Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Umland Berlin "Hotelsuche"

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Ungeklärte historische Fotos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
augustdieter
 


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 145
Wohnort oder Region: Troisdorf

Beitrag Verfasst am: 17.01.2013 20:08
Titel: Umland Berlin "Hotelsuche"
Untertitel: Berlin Müggelwerder
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach dem Standort des Kriegerdenkmals auf den Fotos,
mit dem Standort des Hotels wäre ich auch zufrieden icon_wink.gif

Die Verortung Raum/Umland Berlin beruht auf auf der Biermarke sonst keine Infos.

In dem Ort war die 1.Kol.Nachschub Kolonnen Abt.616 einquartiert.Dies Schiene
ist,n.M.M. , am wenigsten erfolgversprechend.
_________________
Gruss Dieter
 
 (Datei: GS I.jpg, Downloads: 330)  (Datei: GS II.jpg, Downloads: 327)
Nach oben
augustdieter
 


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 145
Wohnort oder Region: Troisdorf

Beitrag Verfasst am: 18.01.2013 21:27 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

per Zufall gefunden.....könnte das passen ?
_________________
Gruss Dieter
 
 (Datei: Denkmal 1941-heute.jpg, Downloads: 165)
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8080
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 18.01.2013 22:33 Antworten mit Zitat

Kriegerdenkmal Mönchsheimer Str. in Berlin-Rahnsdorf passt - siehe http://www.panoramio.com/photo/26858104

Mike
Nach oben
augustdieter
 


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 145
Wohnort oder Region: Troisdorf

Beitrag Verfasst am: 03.03.2013 08:48
Titel: Umland Berlin "Hotelsuche"
Untertitel: Rüdersdorf/Rahnsdorf/Müggelsee ?
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ein Teil des "Geheimnisses" haben wir hier schon gelöst XXX

Jetzt juckt natürlich der Rest icon_wink.gif
Ich hoffe auf einen erfolgreichen zweiten Versuch.


[edit: Link entfernt da Themen zusamengeführt • redsea]
_________________
Gruss Dieter
 
 (Datei: Suche Ortslage I.jpg, Downloads: 332)  (Datei: Suche Ortslage II.jpg, Downloads: 420)  (Datei: Suche Ortslage III.jpg, Downloads: 393)  (Datei: Suche Ortslage IV.jpg, Downloads: 353)
Nach oben
derbaja
 


Anmeldungsdatum: 24.05.2013
Beiträge: 131
Wohnort oder Region: Bietigheim-Bissingen

Beitrag Verfasst am: 26.05.2013 17:38 Antworten mit Zitat

Servus....

hoffe das hilft weiter:

Hauptmann Gäde war der Major der Kommandatur,der die Kolonne 616 unterstellt war. ich tippe hier jetz ganz einfach mal auf das hotel rübezahl,müggelheimer damm 143. nur die Brücke find ich dort nirgends....

gruss

olli

diese infos stammen nicht von mir,sondern von

http://www.lexikon-der-wehrmac.....207f911f72
_________________
Stolzer,unwissender " Auf'm Atombunker - Fussballspieler "
Nach oben
redsea
Moderator


Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 3935
Wohnort oder Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag Verfasst am: 26.05.2013 18:52 Antworten mit Zitat

Hallo Dieter,

ich habe Deine neuerliche Frage an das alte Thema angehängt, da sie ja u.a. Fotos des selben Objektes enthält.

Um die Klärung ungeklärter historischer Fotos einfacher zu gestalten macht es Sinn, ergänzende Fotos vom selben Objekt auch im gleichen Thema zu posten und für Fotos die nicht im Zusammenhang mit dem gesuchten Objekt stehen ein neues, separates Thema zu starten.

Viele Grüße

Kai
Nach oben
Shadow
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 2406
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 26.05.2013 19:12 Antworten mit Zitat

Hallo Derbaja,
die Vermutung finde ich im Moment noch sehr vage. Die heutige Bebauung hat überhaupt nichts mehr mit der damaligen zu tun. Früher stand dort, wo heute die Terasse ist, die "Gaststätte Rübezahl". Bisher konnte ich auf historischen Aufnahmen da noch keine Ähnlichkeiten zu den gefragten Bildern erkennen.

Shadow.
Nach oben
Shadow
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 2406
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 26.05.2013 19:25 Antworten mit Zitat

Wäre ich in der Nähe von Berlin, dann würde ich mir ja gerne mal den Komplex auf der im Anhang verlinkten Insel anschauen. Die heutige Brücke dahin ist eindeutig jüngeren Datums, aber die Position einer Vorläuferversion davon im Winkel zu dem Gebäudekomplex auf der Insel...


Shadow.
 
Voransicht mit Google Maps Datei Müggelseeinsel.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.


Zuletzt bearbeitet von Shadow am 26.05.2013 19:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
bettika
 


Anmeldungsdatum: 15.07.2010
Beiträge: 1576
Wohnort oder Region: Flensburg

Beitrag Verfasst am: 26.05.2013 19:46 Antworten mit Zitat

derbaja hat folgendes geschrieben:
Servus....

ich tippe hier jetz ganz einfach mal auf das hotel rübezahl,müggelheimer damm 143. nur die Brücke find ich dort nirgends....

gruss

olli


Hallo,
viel Übereinstimmung mit dieser Postkarte vom Hotel Rübezahl http://www.google.de/imgres?sa.....,s:0,i:126
kannn ich nicht entdecken

Grüsse
bettika

Edit: da kam @shadow aber schneller drauf icon_lol.gif
_________________
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana
Nach oben
Shadow
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.08.2007
Beiträge: 2406
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 26.05.2013 20:04 Antworten mit Zitat

Das Bild Sägewerk/Mühle ist unmittelbar vor dem fraglichen Hotel aufgenommen. Auf der Detailaufnahme Schreibstube findet sich im Hintergrund das identische "Bootshaus".

Shadow.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Ungeklärte historische Fotos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen