Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Suche nach einer Tankstellenmarke -> Oxy

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Seb
 


Anmeldungsdatum: 15.05.2011
Beiträge: 22
Wohnort oder Region: Muenster

Beitrag Verfasst am: 25.09.2013 20:29 Antworten mit Zitat

Ich werfe mal eine Beobachtung in den Ring: Mir ist aufgefallen, daß das Logo von der Straßenbahn sehr dem Logo des Logistikkonzerns Eurogate ähnelt, der im Hamburger Hafen ja einige Terminals betreibt. Eurogate ist zwar eine junge Firma, aber hatte ja Vorgänger, allerdings ist das Logo zudem seitenverkehrt, aber vielleicht dennoch eine Spur?
Nach oben
Der Hamburger
 


Anmeldungsdatum: 10.10.2011
Beiträge: 10
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 09.10.2013 01:06 Antworten mit Zitat

Zaquarta hat folgendes geschrieben:
Nach Bernd Polster ("Super oder Normal") war Oxy (in Deutschland) ein Tankstellenlabel der Occidental Oil, Inhaber Armand Hammer, die später von Elf übernommen wurden.


Hier noch ein wenig Hintergrundwissen dazu, soweit es sich bei Ian Byrne um eine glaubwürdige Quelle handelt. Kurz zusammengefasst war der geschichtliche Ablauf wie folgt:

Irgendwann in den 60er-Jahren erwarb Occidental Oil große Ölfelder vom damaligen Libyschen König Idris. Das ganze Erdöl bzw. den daraus gewonnen Kraftstoff wollte Occidental Oil dann auf dem europäischen Markt verkaufen, u.a. in Belgien, Großbrittanien und Deutschland. Hierfür erwarb das Unternehmen 1968, da man anscheinend selber noch nicht in Europa tätig war, den europäischen Geschäftsbetrieb von "Signal Oil & Gas" sowie im folgenden Jahr den Betrieb von mehreren kleineren deutschen Kraftstoffunternehmen.

Im Jahr 1969 wurde dann König Idris von Muammar al-Gaddafi gestürzt, der wiederum die Ölfelder zurück in Libyschen Besitz bringen wollte und 1973 Occidental Oil dazu zwang, 51% der Anteile an den Ölfeldern an Lybien zu verkaufen. Daraufhin zog sich Occidental Oil 1974 wieder komplett vom Europäischen Markt zurück und verkaufte den Betrieb an Elf.

(frei übersetzt nach http://www.ianbyrne.free-online.co.uk/oxy-rbp.htm)
Nach oben
redsea
Moderator


Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 3935
Wohnort oder Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag Verfasst am: 09.10.2013 18:59 Antworten mit Zitat

redsea hat folgendes geschrieben:
(...) und auch Informationen zur Oxy Trade GmbH, Görlitz.


Hallo zusammen,

in diesem Haus in der Görlitzer Innenstadt residiert lt. o.g. Link die Firma Oxy Trade GmbH.

Am Haus fand sich lediglich dieser Briefkasten, aber keine Klingel einer Firma Oxy Trade GmbH, so dass ich dort zu unserem Thema keine weiteren Informationen erfragen konnte.

Viele Grüße

Kai
 
 (Datei: 2013-09-20_K_0192.jpg, Downloads: 33)  (Datei: 2013-09-20_K_0190.jpg, Downloads: 33)
Nach oben
Inschenör
 


Anmeldungsdatum: 23.08.2003
Beiträge: 91
Wohnort oder Region: Wolpertshausen

Beitrag Verfasst am: 09.10.2013 21:39
Titel: Oxy Trade GmbH / Occidental Petroleum
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

laut https://www.unternehmensregister.de/ureg/result.html;jsessionid=E42C91F0F3FC8E9CDB29240ADC6380BF.www03-1?submitaction=showDocument&id=9297202 wurde die Oxy Trade GmbH erst am 06.06.2012 neu eingetragen, Geschäftsberichte sind noch keine hinterlegt, GF ist Pakos, Andrzej Dariusz, Lodz/Polen, *07.03.1962.

Daher vermute ich eher nicht, daß diese Firma etwas mit der alten Tankstellenmarke zu tun hat.

Im Patent- und Markenregister https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/924083/DE
ist die Marke OXY für Kraft- und Schmierstoffe mit Logo am 13.04.1970 eingetragen worden und wurde immer wieder verlängert, zuletzt bis 30.04.2020.
Ansprechpartner ist ein Rechtsanwalt in München.

Falls ihr nach Infos zu (auch alten) Firmen und Logos sucht, sind diese offiziellen Datenbanken oft ein interessanter Ansatz.

Grüße vom Inschenör
_________________
Ich bin stall ein Stolzer zu sein!
Nach oben
redsea
Moderator


Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 3935
Wohnort oder Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag Verfasst am: 10.10.2013 00:01
Titel: Re: Oxy Trade GmbH / Occidental Petroleum
Antworten mit Zitat

Inschenör hat folgendes geschrieben:
Daher vermute ich eher nicht, daß diese Firma etwas mit der alten Tankstellenmarke zu tun hat.



Hallo Inschenör,

hast Du zu Deiner Vermutung auch den Gegenstand des Unternehmens OXY Trade GmbH:

Tätigkeitsbeschreibung: Handel (Groß- und Einzelhandel) mit Schmier- und Kraftstoffen, der Güternah- und Fernverkehr sowie der Handel mit und die Vermietung von Kraftfahrzeugen.

S.I.C: Erdöl u. Erdölprodukte, Heizöl, Rohöl, Petroleum, Benzin, Tankstellen, Sonstige Transportdienste, PKW-Vermietung

WZ2008: Schmieröle und Schmierfette (Großhandel), Motorkraftstoffe und Motoröle (Großhandel), Tankstellen (Einzelhandel)


berücksichtigt?

Viele Grüße

Kai
Nach oben
Inschenör
 


Anmeldungsdatum: 23.08.2003
Beiträge: 91
Wohnort oder Region: Wolpertshausen

Beitrag Verfasst am: 10.10.2013 11:27
Titel: Re: Oxy / Occidental Petroleum
Antworten mit Zitat

Hallo Kai,

danke für den Hinweis, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Richtig hätte ich schreiben müssen: Der vermutliche neue Lizenznehmer der Tankstellenmarke Oxy hat mit dem alten Lizenznehmer aus den 70er Jahren sehr wahrscheinlich nichts zu tun.

Nach meinem rudimentären Wissen auf diesem Gebiet ist es beim Markenschutz so, dass die Marke, um diesen Schutz aufrecht zu erhalten, regelmäßig benutzt werden muss, d. h. der Markeninhaber muss dafür sorgen, daß seine Marke nicht ganz verschwindet u. dann evtl. von der Konkurrenz übernommen wird. Daher ist es plausibel, dass die Markeninhaberin Occidental Petroleum sich immer ein paar Tankstellen in Deutschland "hält", die unter ihrer Marke Oxy verkaufen, damit der Markenschutz erhalten bleibt.

Natürlich können die Lizenznehmer in Deutschland heute ganz andere sein als vor 40 Jahren, evtl. plant die Occidental Petroleum ja auch ein größeres Revival auf dem deutschen Markt.

Grüße vom Inschenör
_________________
Ich bin stall ein Stolzer zu sein!
Nach oben
ksy-123
 


Anmeldungsdatum: 06.11.2010
Beiträge: 15
Wohnort oder Region: Sandstedt

Beitrag Verfasst am: 10.10.2013 23:18 Antworten mit Zitat

Moin,Moin

Zu der Tankstelle in Stuhr kann ich was beitragen.Als ich das letzte Mal dort vorbeikam war es eine BFT-Tankstelle,davon gibt es zumindest im Raum Bremen mehrere.Ist allerdings auch schon wieder 2 Jahre her.Gut möglich das sie mittlerweile unter anderem Namen firmiert oder geschlossen ist.
Was BFT bedeutet weiß ich nicht,in Bremen gibt's eine BFT an der steht klein -BFT-Bremer Freie Tankstelle.Ob das nun offiziell ist kann ich leider nicht sagen.
Es könnte noch die alte Oxy-Tankstelle in Stuhr sein,denn von der Anlage her ist das ganze schon älteren Datums.
Es deutet auch nichts darauf hin das hier mal irgendwas neu gebaut worden ist.Auch nicht bei den Nachbargrundstücken.

Gruß Kai
_________________
Ich bin nicht wie die anderen.Ich bin schlimmer.
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 11.10.2013 00:51 Antworten mit Zitat

BFT Bund freier Tankstellen. Ein Zusammenschluß von privaten ("mittelständischen") Tankstellenbetreibern. Bundesweit gibt es Tankstellen dieses Verbandes.
Regionale Schwerpunkte? Ich habe danach nie wirklich Ausschau gehalten.
gruß EP
Nach oben
Djensi
 


Anmeldungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 1650
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 11.10.2013 13:25 Antworten mit Zitat

Moin,

ein Member der bft sind/waren z. B. die durch Marquard & Bahls in den 90ern aufgebaute Tankstellenorganisation http://www.marquard-und-bahls......r_90er.php die oil! Tankstellen GmbH http://www.oil-tankstellen.de/.....mp;login=. Unter der www.bft.de kann man einiges erfahren. Scheinbar sind einige regionale Tankstellenbetreiber Mitglied. Das erfährt man allerdings erst, wenn man direkt auf die Seiten der jeweiligen kleinen Betreiber geht, soweit die eine haben. In der Aufstellung auf der bft-Seite werden diese teilweise gesondert gezählt.
Mitglieder der bft sind jedenfalls bereichtigt das entsprechende Logo zu führen.

Grüße
Djensi
Nach oben
Leif
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 12.05.2002
Beiträge: 2674
Wohnort oder Region: Kiel

Beitrag Verfasst am: 11.10.2013 21:22 Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn man mal etwas rumsucht bei www.handelsregister.de und die gelöschten Gesellschaften einblendet, findet man einiges. Es scheint so, dass alle relevanten Gesellschaften liquidiert wurden. Die aktuellen sind Neugründungen. Ob die sich mit Namensrechten beschäftigt haben, mag fraglich sein. (Es ist nicht so schwer, eine Gesllschaft zu gründen. Da kaufe ich doch keine Vorratsgesellschft icon_cry.gif )
Ach ja, wenn jemand fleißig sein will, kann er die nicht digitalisierten Bestände beim AG Düsseldorf einsehen. Evtl. lässt sich ja noch was finden.

Viele Grüße,
Leif

Amtsgericht Düsseldorf HRB 4614
ELF Bitumen-Werke GmbH gelöscht
Eintragsdatum: 21.10.1974
Löschdatum: 12.01.1976
Historie
1.) Occidental Oel GmbH 1.) Düsseldorf
2.) OXY Mineralöl GmbH. 2.) Düsseldorf
3.) ELF Bitumen-Werke GmbH 3.) Düsseldorf

Amtsgericht Düsseldorf HRB 2549
OXY Beteiligungsgesellschaft mbH gelöscht
Eintragsdatum: 05.04.1971
Löschdatum: 05.10.1979
Historie
1.) Occidental Oel Gesellschaft mit beschränkter Haftung 1.) Düsseldorf
2.) Kleinholz Mineralöl Gesellschaft mit beschränkter Haftung 2.) Düsseldorf
3.) OXY Beteiligungsgesellschaft mbH 3.) Düsseldorf

Amtsgericht Düsseldorf HRB 9966
Occidental Oel Deutschland Gesellschaft mit beschränkter Haftung Düsseldorf gelöscht
Eintragsdatum: 23.03.1964
Löschdatum: 18.05.1971
Historie
1.) Signal Oel Gesellschaft mit beschränkter Haftung 1.) Düsseldorf
2.) Occidental Oel Deutschland Gesellschaft mit beschränkter Haftung 2.) Düsseldorf

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 8090
Occidental Oel Gesellschaft mit beschränkter Haftung Niederlassung Berlin Berlin gelöscht
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 12046
Occidental Oel Gesellschaft mit beschränkter Haftung Niederlassung Süd Franfurt am Main gelöscht
Eintragsdatum: 15.11.1971
Löschdatum: 24.11.1972

Amtsgericht Düsseldorf HRB 2867
Occidental Oel Gesellschaft mit beschränkter Haftung Niederlassung West Düsseldorf gelöscht
Eintragsdatum: 06.12.1971
Löschdatum: 20.02.1975
Historie
1.) Occidental Oel Gesellschaft mit beschränkter Haftung Niederlassung West 1.) Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen Amtsgericht Düsseldorf HRB 2549


Amtsgericht Walsrode HRB 202103
OXY Holding GmbH Steyerberg
(ehemals Mainsee 410. V V GmbH)
Gegenstand: Verwaltung eigener Vermögenswerte.

Ist eine Vorratsgesellschaft und wurde von diesem Team gegründet und veräußert: https://www.foratis-vorratsgesellschaften.com/Unternehmen/Team

Scheint nicht von Interesse zu sein.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen