Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Schilder auf der A2

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michast
 


Anmeldungsdatum: 28.09.2007
Beiträge: 17
Wohnort oder Region: Barntrup

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 12:43
Titel: Schilder auf der A2
Untertitel: Raum Hannover
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Ist zwar nicht so ganz lost meine Frage, aber vielleicht weiss ja doch jemand etwas dazu.
Am Wochenende sind mir auf der A2 im Raum Hannover mehrere Verkehrsschilder aufgefallen, mit denen ich nichts anzufangen weiss.
Es handelt sich dabei um graue rechteckige Schilder mit weißer Schrift folgendem Wortlaut: "AQ234,567".(z.B).
Kann mir jemand helfen, welchen Zweck diese Schilder erfüllen??

Gruß Michael
Nach oben
htim
 


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 30
Wohnort oder Region: Region Hannover / Niedersachsen

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 13:00 Antworten mit Zitat

Ich vermute, diese Schilder stehen im Zusammenhang mit den Mautbrücken, die kurz danach folgen.
_________________
Gruß,
htim
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 13:18 Antworten mit Zitat

Auch an Quertragwerken mit wechselnder Leucht-Beschilderung zu sehen. Ich vermute AQ=Autobahn-Quertragwerk, mit Angabe des Autobahn-Kilometers (oder hektometer wg. Kommasetzung; ich müßte darauf noch mal achten).
gruß EP
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3356
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 14:46 Antworten mit Zitat

Moin,

auf dem Rückweg von Krakau sind mir diese Schilder ebenfalls "mal wieder" aufgefallen.
Dann fiel mir ein, daß die A2 im Vorfeld der EXPO2000 ja erheblich modernisiert wurde, um u.a. auch denm hierdurch erwarteten gesteigerten Verkehrsaufkommen gerecht werden zu können.

Soweit ich weiß, müßte es sich jeweils um einen Teil der elektronische Verkehrs- oder Streckenbeeinflussungsanlage (VBA o. SBA) auf der A2 zur besseren Verkehrslenkung handeln, das im Eingangsbeitrag erwähnte Schild bzw. dessen Information lediglich eine genaue Standortangabe des jeweiligen Anlagenelementes.

http://www.exposeeum.de/expo20.....enkung.php

AQ könnte für einen sog. Anzeigequerschnitt stehen... icon_wink.gif

Grüße, Eric
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
Bart
Moderator


Anmeldungsdatum: 02.08.2002
Beiträge: 651
Wohnort oder Region: Wedel

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 15:18 Antworten mit Zitat

Moin!

Kann es sein das die Schilder was mit dem Polizeifunk zu tun haben?

AQ könnte für Autobahnquerschnitt stehen und die Zahl sieht mir eher nach Funkfrequenz aus als nach Standort Angabe. Autobahnkilometer auf den Millimeter genau wären etwas zuviel des guten. Könnte damit angegeben werden welche Funkfrequenz auf dem Autobahnabschnitt gilt?

Die Frequenz der Autobahnpolizei in Hannover wäre 85,235 MHz.

Grüße
Jens
Nach oben
Olli_B
 


Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 109
Wohnort oder Region: Meinerzhagen

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 15:21 Antworten mit Zitat

Moin,

mit Funk glaube ich weniger. Da würden dann Kanäle angegeben. Kreise bzw. Autobahnen haben ziemich große Funkbereiche.

Gruß

Olaf
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3356
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 16:10 Antworten mit Zitat

Moin Jens,

bei der zuvor erwähnten Rückfahrt habe ich auch kurz an eine Art "Frequnezhinweis" gedacht.
Allerdings habe ich schnell feststellen können, daß dieser "eigentümliche Zahlencode" sich mit den entsprechend gefahrenen Kilometern reduzierte oder vergrößerte.

AQ 234,567würde bedeuten: Bei Kilometer 234 und 567 Metern steht die AQ. icon_wink.gif

Viele Grüße, Eric
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
Bart
Moderator


Anmeldungsdatum: 02.08.2002
Beiträge: 651
Wohnort oder Region: Wedel

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 17:49 Antworten mit Zitat

Moin Eric!

Wie komm ich denn auf Millimeter? Das kommt davon wenn man so zwischen Tür und Angel schreibt. icon_redface.gif

Stehen die Schilder den an jeder elektronischen Schilderbrücke? Werde ich das nächste mal etwas mehr drauf achten, an meiner Hausstrecke stehen nämlich keine.

Grüße
Jens
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3356
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 28.04.2008 19:23 Antworten mit Zitat

Moin Jens,

Zitat:
Stehen die Schilder den an jeder elektronischen Schilderbrücke? Werde ich das nächste mal etwas mehr drauf achten, an meiner Hausstrecke stehen nämlich keine.


Zumindest für die Strecke von Hannover Richtung Ruhrgebiet kann ich das bestätigen.
Allerdings fällt mir gerade auf, daß ich mir nicht gemerkt habe, bis wohin diese VBA genau reicht... icon_redface.gif

Viele Grüße, Eric
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 29.04.2008 07:36 Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

also die Schilder kenne ich auch, allerdings immer nur auf ein paar wenigen Abschnitten, und dann auch wieder nicht an allen Schilderbrücken. Gesehen bisher an der A99 (AB Ring MUC) und A6/A3 um Nürnberg.
Hatte mir neulich selbst die Frage gestellt was die Schilder bedeuten, aber bisher wusste niemand was dazu...

Gruß
Oliver
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen