Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Google Earth Placemarks Bunker, Luftschutz und Zivilschutz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Käpt´n Blaubär
 


Anmeldungsdatum: 25.05.2002
Beiträge: 1173
Wohnort oder Region: Hamburg-Wandsbek

Beitrag Verfasst am: 09.10.2006 21:07
Titel: Google Earth Placemarks Bunker, Luftschutz und Zivilschutz
Antworten mit Zitat

Hier ist Platz für Placemarks zum Thema Bunker, Luftschutz und Zivilschutz
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 10.10.2006 19:53 Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

poste meine Bunker-Sammlungen mal hier, sind sowohl aufgelasse Anlagen aus dem WK II als auch noch in der Bindung befindliche, sowie Anlagen aus dem Kalten Krieg.

Gruß
Oliver
 
Voransicht mit Google Maps Datei Bunkeranlagen Hamburg.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen natürlich nur ein kleiner Teil, evtl. kann das File ja noch jemand ergänzen und mir dann zukommen lassen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Bunkeranlagen München.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen Dürfte zumindest ein großer Teil sein, aber auch nicht alles - oder?
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Bunkeranlagen Fürth.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen Wohl auch nicht ganz alles
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Bunkeranlagen Nürnberg.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen Sollte annähernd komplett sein ;-)
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 10.10.2006 19:58 Antworten mit Zitat

und weiter gehts mit netten Sachen aus meiner Sammlung...
 
Voransicht mit Google Maps Datei NLPs (BRD).kmz herunterladen/in Google Earth öffnen NLPs im Gebiet der BRD (NLP = Notlandeplätze auf Autobahnen)
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei NLPs (ex-DDR).kmz herunterladen/in Google Earth öffnen NLPs im Gebiet der DDR (NLP = Notlandeplätze auf Autobahnen)
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei AdVB.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen Der ehemalige Regierungsbunker der BRD in Ahrweiler (AdVB = Ausweichsitz der Verfassungsorgane der BRD)
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Warnämter.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen Warnamtsbunker des Luftschutz-Warndienstes
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Gast






Beitrag Verfasst am: 08.11.2006 09:55 Antworten mit Zitat

@ oliver
Nett das du Deine Bunkersammlung aus Hamburg hier postest.
2 ganz kleine Schönheitsfehler hab ich entdeckt. 1_heilig.gif

- Der Flakturm liegt in Wilhelmsburg nicht in Wilhelmsdorf !
-Du nennst den anderen Ordner Winkeltürme .
Es sind doch Zombecks.

(TIP: Der Turm Steintorplatz ist auch noch zu sehen obwohl er im Juli 2002 abgerissen wurde ) icon_smile.gif
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 11.11.2006 13:16 Antworten mit Zitat

pelema hat folgendes geschrieben:
@ oliver
Nett das du Deine Bunkersammlung aus Hamburg hier postest.
2 ganz kleine Schönheitsfehler hab ich entdeckt. 1_heilig.gif

- Der Flakturm liegt in Wilhelmsburg nicht in Wilhelmsdorf !
-Du nennst den anderen Ordner Winkeltürme .
Es sind doch Zombecks.

(TIP: Der Turm Steintorplatz ist auch noch zu sehen obwohl er im Juli 2002 abgerissen wurde ) icon_smile.gif


Hi,

habe die Placemarks von verschiedenen Quellen zusammengeführt. Aber danke für den Hinweis, werde bei Gelegenheit mal das berichtigen.


Gruß
Oliver
Nach oben
Mooki
 


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 64
Wohnort oder Region: Oranienburg

Beitrag Verfasst am: 25.12.2006 01:49
Titel: Winkelturm in Albrechtshof
Untertitel: Falkensee/Albrechtshof bei Berlin
Antworten mit Zitat

Hat jemand zufälligerweise den Winkelturm des ehemaligen RAW Albrechtshof bzw der späteren DEMAG bei GoogleEarth gefunden ??

Ich habe das gute Stück vor Jahren mal fotografiert, nur leider finde ich bei GE den Turm nicht mehr.
Ich hoffe doch das dem guten Teil nix passiert ist.

Ein suchernder Mooki

PS: Hat zwar nix mit Luftschutz zu tun, aber das in der Nähe des Winkels gelegene ehem. Umspannwerk des RAW habe ich gefunden, Placemark im Anhang.
 
Voransicht mit Google Maps Datei ehem_Umspannwerk_RAW_Albrechtshof.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8076
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 25.12.2006 14:44 Antworten mit Zitat

Moin!

Es gibt ihn noch, er wurde vor etwa zwei Jahren mit einem Gitter verschlossen.
 
Voransicht mit Google Maps Datei Falkensee_Winkelturm.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Mooki
 


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 64
Wohnort oder Region: Oranienburg

Beitrag Verfasst am: 25.12.2006 16:47 Antworten mit Zitat

MikeG hat folgendes geschrieben:
Es gibt ihn noch, er wurde vor etwa zwei Jahren mit einem Gitter verschlossen.

Thx für das Placemark, und das mit dem Gitter ist ja heutzutage auch gut so, leider.....
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen