Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Pionierübungsplätze in Nds/HH/SH

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
darkmind76
 


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 931
Wohnort oder Region: Wörth am Main

Beitrag Verfasst am: 24.09.2009 10:22 Antworten mit Zitat

Der Pionierübungsplatz (PiÜbPl) Hann.Münden ist gerade im Angebot bei der BIMA:

http://www.bundesimmo.de/immo8...../92270.pdf
Nach oben
Seemann
 


Anmeldungsdatum: 05.12.2004
Beiträge: 69
Wohnort oder Region: Kreis OH

Beitrag Verfasst am: 25.09.2009 21:51 Antworten mit Zitat

Jetzt, wo dieser Fred mal wieder aufgetaucht ist, hätte ich hier noch einen informativen Download zum Thema PipelinePioniere in Putlos.
Ich hoffe, das verlinken klappt:
https://www.blauer-bund.de/page.php?modul=Downloads&op=viewcat&cid=5

Ach ja, der Artikel steht auf Seite 29 Heft 34!

Gruß Til

[25.09.2009 Leif: Link angepasst und Herftnummer eingefügt]
Nach oben
hulla66
 


Anmeldungsdatum: 30.08.2009
Beiträge: 103
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 28.09.2009 11:36
Titel: Re: Panzerpionierkompanie 160
Untertitel: Elmenhorst
Antworten mit Zitat

redsea hat folgendes geschrieben:
Leif hat folgendes geschrieben:

Evtl. Schwarzenbek?
Panzerpionierkompanie 160



Hi Leif,

fast richtig, Standort ist allerdings Elmenhorst, nicht Schwarzenbek.

Die Panzerpionierkompanie 160 befand sich in der Sachsenwald-Kaserne. Deren Kettenfahrzeuge waren damals meine Patienten icon_lol.gif

Das Kp-Gebäude ist das erste auf der rechten Seite, dahinter stand unser InstKp 160 Gebäude. Das Kp-Gebäude der Panzerpioniere ist eines von zwei Kp-Gebäuden das heute noch steht. Alle anderen Kp-Gebäude wurden abgerissen. icon_sad.gif

Gruß redsea



Moin.

Die PzPiKp 160 hatte in Büchen einen Stichkanal am Elbe-Lübeck Kanal, in dem geübt wurde. Ist in Google Earth ostwärts des Dorfes deutlich zu sehen. Bis heute ist das Gebiet Eigentum der Bundespolizeiinspektion aus Ratzeburg.

Gruß (der Webmaster von der Webseite über die PzGrenBrig 16)
Nach oben
bettika
 


Anmeldungsdatum: 15.07.2010
Beiträge: 1576
Wohnort oder Region: Flensburg

Beitrag Verfasst am: 10.07.2013 17:14
Titel: PiÜpl L/W Plön 5 Seen-Kaserne
Antworten mit Zitat

Leif hat folgendes geschrieben:

Plön Fünf-Seen-Kaserne

BW 1 / 41672 Bd: 2
Enthält u.a.:
Übersichtsplan, Lageplan
Grunderwerb für den Bau einer Brückenschlaggegenstelle und einer

Munitionsniederlage am Suhrer-See in Nieder-Kleveez

Unterrichtung durch den Bundesrechnungshof
Bemerkungen des Bundesrechnungshofes 1996

Er hat beanstandet, daß die in der Fünf-Seen-Kaserne in Plön
untergebrachte Pioniertruppe weiterhin an diesem Standort stationiert
bleiben sollte, obwohl Ausbildungs- und Unterbringungsinfrastruktur
unzureichend waren. So fehlte z. B. ein Standortübungsplatz, und der
Pionierübungsplatz war für Ausbildungszwecke unzulänglich. Zudem wären
für den Ausbau der Fünf-Seen-Kaserne noch etwa 30 Mio. DM erforderlich.
Der Bundesrechnungshof hat daher angeregt, die Pioniertruppe auf
den mit besserer Infrastruktur ausgestatteten Standort Schleswig
anzuweisen und die Plöner Pionierkaserne aufzugeben.


Hallo,
der PiÜpl L/W Plön zu finden mit der Brückenstelle und der StOMundlg.
auf einem Lageplan 1992 http://www.ploenerpioniere.de/lageplan-f-s-k.html
Grüsse
bettika
_________________
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen