Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Nikes in aller Welt

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Luftverteidigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CliffMcLane
 


Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 240
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 15.03.2007 01:21
Titel: Nikes in aller Welt
Antworten mit Zitat

Wir könnten mal probieren, ob wir die früheren Nike-Stellungen in der ganzen Welt - vielleicht außer USA (zu viele) und D (zu einfach) - alle zusammenkriegen. Hat jemand Lust und macht mit?

icon_mrgreen.gif

CML
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8076
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 15.03.2007 13:03 Antworten mit Zitat

Moin!

Für den Anfang ... icon_mrgreen.gif

Aber die Idee finde ich schon gut - zur Vollständigkeit mag ich nämlich nichts sagen ...

Mike
 
Voransicht mit Google Maps Datei SAM_Sites.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Michael aus G
 


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 341
Wohnort oder Region: Gera

Beitrag Verfasst am: 15.03.2007 14:51 Antworten mit Zitat

Er machts aber schon richtig. 2_thumbsup.gif

"Denn wer Daten sammelt, schafft die Grundlage für Wissen."

Und anfangen muss man ja irgendwo... . icon_mrgreen.gif
_________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!
Nach oben
CliffMcLane
 


Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 240
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 20.03.2007 00:23
Titel: Nikes in aller Welt
Antworten mit Zitat

Nichts für ungut, aber ist da jetzt eine einzige Nike-Site darunter?

icon_mrgreen.gif

CML (der sich gerade an Italien, Griechenland und der Türkei abarbeitet)
Nach oben
Volker(IZ)
 


Anmeldungsdatum: 12.03.2007
Beiträge: 37
Wohnort oder Region: Wrist

Beitrag Verfasst am: 20.03.2007 09:18 Antworten mit Zitat

Moin!

Dazu hab ich auch was:
Ein Blumenhocker von Nike? Wohl eher nicht, aber hat irgendwie Kult das Teil. Als die Leute in den 50ern diese Symbole da drauf gedruckt haben, hätten sie wohl nie gedacht, daß es mal die Fa. Nike geben wird...

Grüße ausm Norden

Volker

http://www.lads-hoch.de/sharep.....9F70FD960B
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8076
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 20.03.2007 12:47 Antworten mit Zitat

Moin!

Es sind keine NIKE dabei (leider) - Ich habe das ganze auch nur angefügt, um das Jagdfieber zu steigern. Wie ich schon schrieb: Ich finde die Idee klasse.

Mike
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8076
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 20.03.2007 13:52 Antworten mit Zitat

Na dann, vier mal Italien. Interessant vor allem diejenigen, bei denen die Rails noch stehen. Übrigens: Italien hat noch mindestens zwei aktive NIKE-Einheiten...

Mike
 
Voransicht mit Google Maps Datei NIKE 4xItalien.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
CliffMcLane
 


Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 240
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 21.03.2007 01:12
Titel: Nikes in aller Welt
Antworten mit Zitat

@ Mike: Super. Hier gibt's noch mehr Nikes aus Italien. Flieger auf blauem Grund heißt: Hier genau war es. Grauer Flieger: Irgendwo hier in der Nähe muss es gewesen sein (das hängt v.a. mit der tlw. schlechten Google-Auflösung zusammen). Markiert ist jeweils nur die LA.

Bassano del Grappa, Tonezza del Cimone, Ca'Tron und Vittorio Veneto = Pian del Consiglio wurden 77 geschlossen; außer Ca'Tron waren diese Standorte möglicherweise nur mit Nike Ajax ausgerüstet.

Gliederung Ende der 70er Jahre: 16° Reparto (Treviso) mit 57° Gruppo in Ceggia, 58° Cordovado, 65° Montichiari, 67° Ronca = Monte Calvarina; 17° Reparto (Padua) mit 72° Gruppo in Bovolone, 79° Zelo, 80° Bagnoli di Sopra = Conselve, 81° Chioggia.

Danke @ Rick! Findet jemand noch die beiden fehlenden exakten Standorte?

CML
 
Voransicht mit Google Maps Datei Nike Italien.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
CliffMcLane
 


Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 240
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 24.03.2007 02:13
Titel: Nikes in aller Welt
Antworten mit Zitat

Wenn man sich ein wenig in der Türkei umtut, könnte man fast den Eindruck bekommen, alte Nikes seien tlw. in neue Stellungen entlang der Agäis gebracht worden. Weiß da jemand näheres? Hier erstmal nur Kalte-Kriegs-Dislozierungen. Wieder gilt die Legende: Grauer Flieger auf blauem Grund: Hurra, hier isses! Nur grauer Flieger: Wo war das nun wieder genau?

icon_confused.gif icon_confused.gif icon_confused.gif

Grüße

CML
 
Voransicht mit Google Maps Datei Nike Griechenland.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Nike Türkei.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
René
 


Anmeldungsdatum: 27.05.2003
Beiträge: 205
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 24.03.2007 04:24 Antworten mit Zitat

Sorry, für die KMZ fehlt mir im Moment die Zeit.. ist ja Wahnsinn, was allein um San Francisco alles stationiert war.

http://www.acme.com/jef/nike/
_________________
Man kann das Leben nicht verlängern, nicht verbreitern- aber vertiefen icon_smile.gif
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Luftverteidigung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen