Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Mini Panzer

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ladykracher
 


Anmeldungsdatum: 28.05.2004
Beiträge: 173
Wohnort oder Region: Köln

Beitrag Verfasst am: 12.10.2005 09:39 Antworten mit Zitat

Hallo!

Leider gibt es keine aktuelle Auktion bei ebay mehr, aber zumindest diese abgeschlossene: http://w3t.org/?u=7a8

Schöne Modelle und in Sammlerkreisen sehr begehrt, daher wohl nur schwer dranzukommen.

Gruß
Philipp
Nach oben
Buddelflink
 


Anmeldungsdatum: 06.03.2005
Beiträge: 508
Wohnort oder Region: Sachsen

Beitrag Verfasst am: 12.10.2005 20:33 Antworten mit Zitat

[quote="Thomas Roessing"]
1982 hat folgendes geschrieben:

Währenddessen wurden in den damals noch nicht neuen Bundesländern junge Leute in Kleinpanzer gesetzt und "vormilitärischer Erziehung" unterzogen.
Ah ja.


Na- ich hab auch in solch einer Kiste gesessen. icon_smile.gif Stand aber alles schonmal im http://www.nva-forum.de/
WIE allerdings Red Baron auf die Idee kommt, T-34 hätten auf Spielplätzen gestanden, das ist wohl der Gipfel der Volks****ung- ohne weitere Worte-

MfG, BF

PS: Es gibt Sammler, die haben solch eine Kiste- ist aber nicht zu verkaufen.
Nach oben
Gast






Beitrag Verfasst am: 12.10.2005 22:13 Antworten mit Zitat

ladykracher hat folgendes geschrieben:
Hallo!
Leider gibt es keine aktuelle Auktion bei ebay mehr, aber zumindest diese abgeschlossene: http://w3t.org/?u=7a8
Schöne Modelle und in Sammlerkreisen sehr begehrt, daher wohl nur schwer dranzukommen.
Gruß
Philipp

So Ein SIKU Gepard müsste bei mir noch im Dachboden rumstehen, allerdings in erbarmunsgwürdigen Zustand.
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 12.10.2005 22:17
Untertitel: Britain
Antworten mit Zitat

Panzer und Militärfahrzeuge in Park/Freitzeitanlage stören in Britain wohl keinen. Und sonntägliche Rundfahrten wohl auch nicht...
gruß EP
Nach oben
Sandfilter
 


Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 128
Wohnort oder Region: Dorsten

Beitrag Verfasst am: 12.10.2005 22:34 Antworten mit Zitat

Es gibt sehr wohl 2 Auktionen bei Ebay. Einfach Siku Panzer bei der Suche eingeben.
_________________
Gruß Kimi
Nach oben
Megavolt
Gast





Beitrag Verfasst am: 18.10.2005 17:54 Antworten mit Zitat

Kurze Filmsequenz von so einem Ding ist auch auf den Begleit-DVDs zu "Goodbye Lenin" (die Special Edition). Wen es interessiert, Hauptfilm lohnt sich m.E. schon und die Doku zur DDR ist ganz nett.
Nach oben
Red Baron
 


Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 548
Wohnort oder Region: Schortens

Beitrag Verfasst am: 18.10.2005 20:26 Antworten mit Zitat

[quote="Obermaat"]
Red Baron hat folgendes geschrieben:


Die T 34 fandest du in gut bewachten Gedenkstätten, eine Kletterpartie höchtselbst hätte ein unrühmliches Ende gefunden.


Die Jungpionierpanzer hat es gegeben, waren aber kein Allerweltding, wo jeder Zugang hatte.


Zumindest in Magdeburg gab es definitiv auf einem Spielplatz einen T 34. Dies weilss ich deshalb, weil ich als 15 jähriger Wessi natürlich sofort in das Ding geklettert bin, um es mir von Innen anzuschauen. Mag sein das man Euch in Leipzig das absichtlich vorenthalten hat. icon_lol.gif

Gruss

Andreas
_________________
www.festungsbauten.de
Nach oben
Bernhard_63
 


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beiträge: 120
Wohnort oder Region: Bayreuth

Beitrag Verfasst am: 19.10.2005 20:24
Titel: Kinderpanzer
Antworten mit Zitat

Hallo,

es gibt noch Kletterpanzer! Im sehr sehenswerten Panzermuseum im tschechischen Lesany "Militarymuseum.cz" steht er neben einem rosaroten "Stalin"...

Gruß

Bernhard
 
 (Datei: Lesany 021 kl.jpg, Downloads: 166)  (Datei: Lesany 001 kl.jpg, Downloads: 146)
Nach oben
Red Baron
 


Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 548
Wohnort oder Region: Schortens

Beitrag Verfasst am: 19.10.2005 20:29 Antworten mit Zitat

Vorsicht, wer behauptet es gäbe Kletterpanzer auf Spielplätzen wird hier der Volksverdummung bezichtigt...... 2_ranting.gif

Gruss

Andreas
_________________
www.festungsbauten.de
Nach oben
hollihh
 


Anmeldungsdatum: 12.09.2005
Beiträge: 1445
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 03.02.2006 10:54
Titel: Mini Panzer
Antworten mit Zitat

http://www.rcpanzer.de/apboard/thread.php?id=12292

...habe doch noch ein paar Bilder von den Mini Panzern gefunden !

MfG

Holli
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen