Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Meldekopf 1, KORFU WEST, Heiligenstadt

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Funkmeß / Ln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SES
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 1658
Wohnort oder Region: 05 ON LT 8

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 11:01 Antworten mit Zitat

Hi,
It is a main plotting center, there was one for each JD area of responsibility. Please see:
http://www.gyges.dk/Ln%20FunkA.....er%204.pdf
bregds
SES
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2747
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 13:18 Antworten mit Zitat

beaviso hat folgendes geschrieben:
A little off-topic - how is "Meldekopf" translated into English? - or can you pls describe it? I always had trouble with the accurate meaning of this German word.

M.


Hallo beaviso,

doesn't seem to be off-topic to much.

There are various meanings of Meldekopf:

1. That's the "name" of an office or desk where you have to report to first in a barracks area, especially during exercises or call to arms.

2. Cassell's German-English English-German dictionary provides: (Military) message-centre

3. Message or information colletion centre (node) or (hub) including evaluation, interpretation and summing up for higher HQ's.

Bregds
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
SES
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 1658
Wohnort oder Region: 05 ON LT 8

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 14:44 Antworten mit Zitat

Hi,
For those who have not enjoyed it yet, here is an instruction movie:
http://www.archive.org/details......arc.64890
If you note the names of the the Stelle mentioned, it is evident that it was shot in Meldekopf 1, Korfu WEST:
http://www.gyges.dk/Ln%20FunkA.....er%204.pdf
page two.
bregds
SES
Nach oben
Cremer
 


Anmeldungsdatum: 23.02.2010
Beiträge: 682
Wohnort oder Region: Bad Kreuznach

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 20:15 Antworten mit Zitat

@SES,

top movie !!!
_________________
MfG Euer Fernmelder Erich Fellgiebel 1935:Nachrichtentruppen sind kostbare, schwer zu ersetzende Mittel der Führung.
Nach oben
SES
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 1658
Wohnort oder Region: 05 ON LT 8

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 21:22 Antworten mit Zitat

Hi Cremer,
Yes indeed, but in my opinion it is an understatement. You cannot even bring a camera into a similar facility to-day. It is astounding that the movie ever was shot, and fortunate for us that all copies were not destroyed. It sat in NSA flies for years before it was declassified, which just goes to show the sensitivity of the subject, even from a historical point of view.
bregds
SES
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3354
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 21:46 Antworten mit Zitat

Hi,

after having seen the first part of this very interesting documentation three times, I can't really agree with your opinion Michael.

The names of the various post that I could hear are:

Stechmücke 4, Korfu-Nord, Stechmücke, Auswertung ... West
Kiebitz, Sperling, Möwe
Efeu, Maibaum, Mehlbeere

Korfu-Nord and two of the three jamming post can be located.
The other names of the different kind of posts are unknown to me. icon_confused.gif

Regards, Eric
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
SES
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 1658
Wohnort oder Region: 05 ON LT 8

Beitrag Verfasst am: 19.03.2012 22:22 Antworten mit Zitat

Hi Eric,
That is an opinion you are fully entitled to have, but if it is not Korfu WEST, where is it?
bregds
SES
Nach oben
nordfriese
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 891
Wohnort oder Region: Bredstedt/NF

Beitrag Verfasst am: 20.03.2012 03:28 Antworten mit Zitat

Moin!

Hier noch ein Hinweis auf Heiligenstadt:
http://www.afhra.af.mil/studie.....51-200.asp
Dort unter der Nummer 191 die dritte PDF-Datei:
http://www.afhra.af.mil/shared.....21-095.pdf
Dort auf Seite 86, unten, unter "Reporting Center 1":
"Unit of Air Signal Battalion 357 at Wiedenbrueck near Bielefeld;
later at Heiligenstadt/Eichsfeld:
Advace warning, detection of enemy air penetrations, outpost
area for zone of interior."

@SES
Das Eichsfeld ist etwa hier:
http://upload.wikimedia.org/wi.....m_1900.jpg

Gruss aus NF!
Rolf
Nach oben
Cremer
 


Anmeldungsdatum: 23.02.2010
Beiträge: 682
Wohnort oder Region: Bad Kreuznach

Beitrag Verfasst am: 20.03.2012 07:28 Antworten mit Zitat

@SES,

The movie was a production of one of the Goebbels propagandadepartment or was it a production of the Luftnachrichtendienst for example for teaching purposes ? My collegue indicat all insignia and those of the Sonderführer = special leader (M=Major,H=Hauptmann). You could indicate these Sonderführer that they had narrow shoulder pieces. They were engineers and had no officer training.
He also means that this was a teaching movie.

Do you have indications when the movie was produced (First half-year 1944)?

All the names: Stechmücke 4, Korfu-Nord, Auswertung ... West
Kiebitz, Sperling, Möwe, Efeu, Maibaum, Mehlbeere were real or some fictitious? (Stellung Möwe by Stuttgart?)
_________________
MfG Euer Fernmelder Erich Fellgiebel 1935:Nachrichtentruppen sind kostbare, schwer zu ersetzende Mittel der Führung.


Zuletzt bearbeitet von Cremer am 20.03.2012 09:05, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3354
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 20.03.2012 08:37 Antworten mit Zitat

@Cremer

Die Namen Korfu-Nord, Efeu und Maibaum entsprachen damals verschiedenen tatsächlich existierenden Einrichtungen der Ln-Truppe.

Korfu-Nord = Gefechtsauswertung Nord 2./Funk.Aufkl.Abt. 356 Hamburg, 2 JD

Efeu = u.a. Naxburg-Stellung in Hochelten
Maibaum = u.a. Naxburg-Stellung bei Kettwig

Grüße, Eric
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Funkmeß / Ln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen