Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

LS-Türme - Luftschutztürme kmz-Sammlung

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Luftschutz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2753
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 11.09.2013 16:58
Titel: LS-Türme - Luftschutztürme kmz-Sammlung
Untertitel: Deutschland
Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

ich habe mal auf der Grundlage des Heftchens von Michael Foedrowitz versucht, die Standorte der dort aufgeführten Luftschutztürme in Google Earth zu finden, und siehe da, eine Menge sind noch zu sehen.

Andere sind verschwunden oder ich habe sie nicht gefunden, so z.B.:

Winkel-Türme der Reichsbahn:
Frankfurt am Main-Güterbahnhof
Ludwigshafen 3. Turm
Berlin RAW

Winkeltürme der Wehrmacht
Wünsdorf Standorte von acht gesprengten und einem stehenden
Baruth Drei Türme die Existenz dieser ist beim Heimatverein unbekannt.

Winkeltürme für Werkluftschutz
Bremen Es soll noch ein Winkel vorhanden sein, sechs gesprengt und beseitigt
Duisburg Thyssenwerk
Peine-Salzgitter Stahlwerk
Castrop-Rauxel Gewerkschaft Victor
Burbach/Saar Saarstahl
Neunkirchen/Saar Stahlwerk
Siegen E-Werk (beseitigt)
Gelsenkirchen:
- Gelsenkirchener Benzin
- Eisenwerke Lippstadt
- Gutehoffnungshütte
- Daimler-Benz
- Schalker Verein
Berlin Flohr – Otis

Weitere Winkeltürme:
Ludwigshafen
- Messegelände
- Innenstadt
sowie drei weitere.
Köln – Neusser Landstraße

Eventuell hat ja noch jemand weitere Informationen. Berichtigungen sind natürlich auch willkommen.

MfG
Zf 1_heilig.gif


[edit: Titel geändert • redsea]
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
 
Voransicht mit Google Maps Datei LS-Bauten.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
 (Datei: WA 175 LS-Türme Winkel.jpg, Downloads: 14)
Nach oben
Mooki
 


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 64
Wohnort oder Region: Oranienburg

Beitrag Verfasst am: 11.09.2013 18:12 Antworten mit Zitat

Hier mal meine Sammlung, die ich mal für ein GE-Forum angefangen habe.
Nicht wirklich aktuell, weil schon einem Weile nicht mehr gepflegt.

Matthias

PS: Schade, die Bing-Links für die BirdsEye-Ansicht funktionieren nicht mehr...
_________________
"Ich bin ein freier Mensch und werde jetzt von meinen Freiheitsrechten Gebrauch machen - und zwar ausgiebig -
natürlich nur in dem Rahmen, den Otto Schily mir noch zur Verfügung stellt."
(Wolfgang Clement als Noch-Superminister 2005)
 
Voransicht mit Google Maps Datei Winkeltürme.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2753
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 11.09.2013 21:03 Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,

herzlichen Dank für Deine Daten, den Abgleich habe ich als Version 2 eingestellt icon_smile.gif

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
 
Voransicht mit Google Maps Datei LS-Bauten Version 2.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
redsea
Moderator


Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 3935
Wohnort oder Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag Verfasst am: 11.09.2013 23:46 Antworten mit Zitat

Hallo Ihr zwei,

soweit ich das auf die Schnelle überblicken kann, decken sich die von Euch erfassten Winkeltürme bis auf einen auch mit meinen: der vergangenes Jahr abgerissene Winkelturm in Minden.

Viele Grüße

Kai
 
Voransicht mit Google Maps Datei Minden_Winkelturm.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
SuR
 


Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 396
Wohnort oder Region: bei Berlin

Beitrag Verfasst am: 12.09.2013 09:41 Antworten mit Zitat

Mir fehlt in obiger Liste der Winkelturm in Geltow (Henning-von-Treskow-Kaserne).

... und: kannt Ihr schon http://de.wikipedia.org/wiki/L.....art_Winkel ?
_________________
LG,
SuR
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2753
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 12.09.2013 09:51
Titel: Re: Luftschutztürme System Winkel Standorte
Untertitel: Deutschland
Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

um die erste Liste mit fehlenden LS-Türmen aufzunehmen: Nach der .kmz-file von Matthias sind jetzt nunr noch die nachfolgenden Türme:

zulufox hat folgendes geschrieben:
Andere sind verschwunden oder ich habe sie nicht gefunden, so z.B.:

Winkel-Türme der Reichsbahn:
Frankfurt am Main-Güterbahnhof
Berlin RAW

Winkeltürme der Wehrmacht
Baruth Drei Türme die Existenz dieser ist beim Heimatverein unbekannt.

Winkeltürme für Werkluftschutz
Bremen sechs gesprengt und beseitigt
Castrop-Rauxel Gewerkschaft Victor
Gelsenkirchen:
- Gelsenkirchener Benzin
- Eisenwerke Lippstadt
- Gutehoffnungshütte
- Daimler-Benz
- Schalker Verein
Berlin Flohr – Otis

Weitere Winkeltürme:
Ludwigshafen
- Messegelände
- Innenstadt
sowie drei weitere.


@SuR: Die vier Winkeltürme von Geltow sind doch in den .kmz-files drin als vorhanden und Standort bekannt icon_smile.gif

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
SuR
 


Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 396
Wohnort oder Region: bei Berlin

Beitrag Verfasst am: 12.09.2013 09:59
Titel: Re: Luftschutztürme System Winkel Standorte
Untertitel: Deutschland
Antworten mit Zitat

zulufox hat folgendes geschrieben:
@SuR: Die vier Winkeltürme von Geltow sind doch in den .kmz-files drin als vorhanden und Standort bekannt icon_smile.gif


Sorry, ich bezog mich nur auf die Liste in Beitrag 1 und den Link zu GE-Forum ....
_________________
LG,
SuR
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2753
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 12.09.2013 10:11
Titel: Re: Luftschutztürme System Winkel Standorte
Untertitel: Deutschland
Antworten mit Zitat

SuR hat folgendes geschrieben:
Sorry, ich bezog mich nur auf die Liste in Beitrag 1 und den Link zu GE-Forum ....


Hallo,

macht doch nix.

Anbei die nach den letzten Informationen überarbeitete .kmz-Datei icon_smile.gif

Vielleicht kann ja noch jemand die offenen Standorte klären.

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
 
Voransicht mit Google Maps Datei LS-Bauten Version 3.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Mooki
 


Anmeldungsdatum: 16.05.2006
Beiträge: 64
Wohnort oder Region: Oranienburg

Beitrag Verfasst am: 12.09.2013 13:27 Antworten mit Zitat

Und was ist mit den beiden "Ausländern", also die Winkeltürme in Malmö und Ranshofen?

Die sind sogar "winkliger" als der Berliner RAW-Turm, der wohl auch von Winkel stammt soll, aber unter einem anderen Patentnummer läuft, also nicht das ist was man so landläufig als Winkelturm kennt.

Und wenn die Sammlung jetzt LS-Bauten heißt, dann dürften natürlich auch die Hamburger Zombecks nichgt fehlen.

Grüße
Matthias
_________________
"Ich bin ein freier Mensch und werde jetzt von meinen Freiheitsrechten Gebrauch machen - und zwar ausgiebig -
natürlich nur in dem Rahmen, den Otto Schily mir noch zur Verfügung stellt."
(Wolfgang Clement als Noch-Superminister 2005)
 
Voransicht mit Google Maps Datei Bunker Bauart Zombeck.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2753
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 12.09.2013 14:37 Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,

danke für die Angaben zu den Türmen System Zombeck. Die "Ausländer" wurden in der Version 4 ebenso nachgetragen wie die vier Winkel, die ich in Bremen im Bereich des ehemaligen Focke-Wulf-Werks am Flughafen nachtragen konnte. Dazu war allerdings die Auswertung mehrerer Luftbilder erforderlich.

Somit fehlen für Bremen immer noch zwei Türme, die bei Fw gestanden haben sollen. Mehr als die vier konnte ich aber im Flughafenbereich nicht herauspicken.

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
 
Voransicht mit Google Maps Datei LS-Bauten Version 4.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Luftschutz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen