Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Grüne Kennzeichen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Talpa
 


Anmeldungsdatum: 21.05.2004
Beiträge: 332
Wohnort oder Region: Osnabrück

Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 12:51 Antworten mit Zitat

Hallo!

Einsatzfahrzeuge von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sollten eigentlich schon länger kein grünes Kennzeichen mehr bekommen, da diese ohnehin immer steuerbefreit sind, und als solche zu erkennen sind.
Anders die KFZ der BOS die nicht als solche zu erkennen sind, die bekommen offensichtlich noch grüne Kennzeichen.

Ansonsten keine Spur von aussterbenden Grünen Kennzeichen im privaten.
Fehlt hier etwa die einheitliche Linie?

Gruß
Talpa
Nach oben
Godeke
 


Anmeldungsdatum: 14.10.2003
Beiträge: 728
Wohnort oder Region: Lüneburg

Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 13:13 Antworten mit Zitat

Hallo icon_smile.gif ,

ich glaube schon, daß daa eine einheitliche Lineie fehlt, und das machte mich ja so stutzig. Als ich noch beim ASB war (80er Jahre), hatten wir mehrere organisationseigene KTW, einige hatten ein schwarzes, andere ein grünes Kennzeichen. Stereuerbefreit waren sie m.E. wohl alle, denn sie dienten ja erkennbar "Zwecken des Katastrophenschutzes".
_________________
...und jetzt noch mal schnell zu www.thw-lueneburg.de, der aktuellen Seite mit News aus der wunderbaren Welt des Helfens! DAS Kriseninterventionsteam für Kinder und Jugendliche: www.kit-kj-lueneburg.de
Nach oben
Biedermann (†)
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 19:00 Antworten mit Zitat

Talpa hat folgendes geschrieben:
Anders die KFZ der BOS die nicht als solche zu erkennen sind, die bekommen offensichtlich noch grüne Kennzeichen.
Gruß
Talpa


Zivile Polizeifahrzeuge also mit grünem Kennzeichen?!? 1_heilig.gif

Grüße
Ingo
Nach oben
skyper
 


Anmeldungsdatum: 19.06.2005
Beiträge: 86
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 21:09 Antworten mit Zitat

Bestimmt nicht, dafür aber meistens mit ein paar mehr Kennzeichen im Kofferraum icon_wink.gif

Biedermann hat folgendes geschrieben:
Talpa hat folgendes geschrieben:
Anders die KFZ der BOS die nicht als solche zu erkennen sind, die bekommen offensichtlich noch grüne Kennzeichen.
Gruß
Talpa


Zivile Polizeifahrzeuge also mit grünem Kennzeichen?!? 1_heilig.gif

Grüße
Ingo
Nach oben
Rainerle
 


Anmeldungsdatum: 22.10.2006
Beiträge: 126
Wohnort oder Region: 23843 Bad Oldesloe

Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 21:18 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Ich habe heute meine Kolleginnen von der Zulassungsstelle gefragt, ob grüne Kennzeichen nicht mehr ausgegeben werden sollen.
Die Mädels wissen von nix.
Tja... Wat nu?
Nach oben
sjwhn
 


Anmeldungsdatum: 08.05.2005
Beiträge: 217
Wohnort oder Region: Heilbronn

Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 22:02
Titel: Kennzeichen, oval, nicht grün
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

da die Forum-Suche nichts hergegeben hat, ich aber keinen neuen Diskussionspunkt eröffnen möchte:

Aus meiner Kindheit erinnere ich mich an Autos, die mit BRD-Kennzeichen ausgerüstet waren. Die Kennzeichen waren allerdings oval (besser: elliptisch).

Mein Papa hat mir damals irgendwas erklärt, was ich aber damals nicht verstanden und heute vergessen habe.

Google führt auf www.autospiegel.com und dort ist von Ausfuhrkennzeichen die Rede, die früher oval waren.

Was denn nun? Wie war es denn mit diesen Kennzeichen? Weiß jemand mehr über diese schon damals wunderbar interessanten Schilder?

Grüße

S.
Nach oben
grisu1702 (†)
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.01.2008 22:44 Antworten mit Zitat

Hallo Stefan,

diese ovalen Kennzeichen waren die sogenannten Zollkennzeichen und wurden an Fahrzeuge geschraubt, welche exportiert wurden. Heute sind es die Ausfuhrkennzeichen.

Bild 1 das alte Zollkennzeichen (oval), Bild 2 die aktuelle Version.

Andreas
 
Bild 1 (Datei: zoll.JPG, Downloads: 210) Bild 2 (Datei: zollkennzeichen.jpg, Downloads: 2)
Nach oben
sjwhn
 


Anmeldungsdatum: 08.05.2005
Beiträge: 217
Wohnort oder Region: Heilbronn

Beitrag Verfasst am: 26.01.2008 08:26
Titel: Zollkennzeichen
Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

na da waren doch die ovalen viel schöner...

Danke fürs Rauskramen!

Stefan
Nach oben
Tom Dooley
Gast





Beitrag Verfasst am: 01.02.2008 00:30 Antworten mit Zitat

Moin,

Zitat:
Kombifahrzeuge haben ja auch noch extra das weiße "K" auf grünem Grund als Zusatzschild.


Hab ich noch nie gesehen! Was ist denn ein Kombifahrzeug?

Kommunale Entsorgungsfahrzeuge wie Müllautos oder Kackesauger findet man ja auch oft mit grüner Nummer, außerdem haben die aber ganz oft noch ein Zusatzschild mit schwarzem "A" auf weißem Grund. Weiß jemand, was das damit auf sich hat?

Gruß

Tom
Nach oben
hollihh
 


Anmeldungsdatum: 12.09.2005
Beiträge: 1445
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 01.02.2008 09:15 Antworten mit Zitat

Moin,

K (weiß auf grün) = Fahrzeuge für die Zustellung/Abholung von Anhängern/Wechselaufbauten im kombinierten Verkehr, d.h. Schiene-Straße oder Hafen-Straße. Im kombinerten verkehr gibt es ein paar "Sonderrechte" (Steuerbefreiungen, Ausnahmen vom Sonntagsfahrverbot, 44 t zul. ges.Gewicht)
A (schwarz auf weiß) = Abfall, Kennzeichnung für Abfallbeförderungen nach § 10 Abfallverbringungsgesetz
G (weiß auf Grün) = Geräuscharmes Fahrzeug
L (weiß auf grün) = Lärmarm, besondere Motorkapselung und schadstofarm (Für Österreich)
S (weiß auf grün) = Schadstoffarm

Gruß

Holli
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen