Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Google Earth Placemarks Kalter Krieg

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 05.04.2006 19:38
Untertitel: Nevada, USA
Antworten mit Zitat

Anbei das File zur Testsite der US Nuklear Waffen...

Gruß
Oliver
 
Voransicht mit Google Maps Datei Testsite.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
maro
Gast





Beitrag Verfasst am: 01.05.2006 01:20 Antworten mit Zitat

Auf dem Darß findet sich diese eigenartige Formation.

So weit ich mich erinnere, ist das innerhalb eines ehemaligen NVA-Übungsgeländes. Hat jemand eine Idee, was das darstellen könnte?

Etwas weiter östlich davon gibt es noch eine etwas eigenartige Straßenführung.
 
Voransicht mit Google Maps Datei Objekt Darss.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
cebulon66
 


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 588
Wohnort oder Region: LG'er Heide

Beitrag Verfasst am: 23.05.2006 19:39
Titel: Darss/Zingst
Untertitel: ÜbPl Sundische Wiese
Antworten mit Zitat

so, habe mal eben ein paar placemarks zum ehemaligen Übungsplatz Zingst/Sundische Wiese zusammengestellt, Angaben ohne Gewähr icon_wink.gif
(Quellen: Aufzeichnungen zu 10 Jahre Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft 1990-99; Ausstellung im Info-Häuschen NP, 2004; Internet)
 
Voransicht mit Google Maps Datei Zingst-Sundische Wiese.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Seminger
 


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 140
Wohnort oder Region: Bigge-Olsberg

Beitrag Verfasst am: 01.06.2006 00:13 Antworten mit Zitat

Hier ist ein Placemark einer ehemaligen Hawk-Stellung in Essentho bei Marsberg...............
Die einzelnen Umrisse sind noch gut zu erkennen.......

Eine genaue Bezeichnung der Einheit hab ich nicht gefunden. Ich weiß nur, dass es Belgier waren................
Wenn jemand mehr weiß, freue ich mich über eine Antwort........
_________________
Rührkompanie transportiert Euch!!

Wenn der Nachschieber weiter läuft, als sein LKW lang ist, hat er was verkehrt gemacht....
 
Voransicht mit Google Maps Datei Hawk-Stellung, Marsberg-Essentho.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Seminger
 


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 140
Wohnort oder Region: Bigge-Olsberg

Beitrag Verfasst am: 05.06.2006 14:58 Antworten mit Zitat

Noch ein paar Placemarks zu ehemaligen Liegenschaften im Sauerland............

Die beiden Anlagen beim Möhnesee waren von den Engländern, das Depot am Heidberg von den Belgiern und das Gelände bei Büren war früher unter anderem ein Atomwaffenlager; da waren Belgier, Niederländer und Amis...................
_________________
Rührkompanie transportiert Euch!!

Wenn der Nachschieber weiter läuft, als sein LKW lang ist, hat er was verkehrt gemacht....
 
Voransicht mit Google Maps Datei Büren - Kwartier Cortemarck.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Heidberg - Depot.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Möhnesee - Kasernenanlage.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Voransicht mit Google Maps Datei Möhnesee - Depot.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Andreas
 


Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 147
Wohnort oder Region: Neufahrn b. Freising

Beitrag Verfasst am: 07.06.2006 15:32
Titel: Neuenkirchen
Untertitel: Rügen
Antworten mit Zitat

Wenn noch nicht eingestellt, dann hier ehem. Fla-Rak-Stellung auf Rügen
 
Voransicht mit Google Maps Datei Neuenkirchen.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
projekt1
 


Anmeldungsdatum: 23.06.2003
Beiträge: 43
Wohnort oder Region: Projekt1

Beitrag Verfasst am: 09.07.2006 23:17 Antworten mit Zitat

Zitat:
Hat vieleicht jemand von Euch die Links zu allen Warnämtern?


Den hatten wir hier zwar schon mal. Es sind auch nicht alle, aber zumindest sieben.

Edgar
 
Voransicht mit Google Maps Datei Warnämter.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Gast






Beitrag Verfasst am: 13.07.2006 23:58 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

habe in der alten Heimat einen ehemaligen "Spielplatz" wieder gefunden.

Eines der MunDepots im Saarland

Gruß

Sven
 
Voransicht mit Google Maps Datei Mun-Depot.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Gast






Beitrag Verfasst am: 14.07.2006 00:02 Antworten mit Zitat

Ups, icon_redface.gif

sorry.
Falsche Date
Hier nochmal hoffentlich die richtige.
 
Voransicht mit Google Maps Datei Mun-Depot.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Mnevs
 


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 36
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 22.07.2006 00:20
Titel: Altes Munibunkergelände
Untertitel: Reinbek
Antworten mit Zitat

Moin! Falls es wen Interessiert, hier einmal das alte Munibunkergelände in Reinbek, wo ich öfters mal bin...
 
Voransicht mit Google Maps Datei Bunker Neuschö.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen