Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Flughafen Riem

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zivile Luftfahrtgeschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marc_H
 


Anmeldungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 35
Wohnort oder Region: Bayern

Beitrag Verfasst am: 10.02.2007 10:40 Antworten mit Zitat

Hallo Wolf,

danke dir für die Karten 2_kiss.gif !!

Ich werde euch hier auch über den Fortschritt meines Projekts berichten icon_smile.gif
_________________
mfG
Nach oben
FW.200 Condor
 


Anmeldungsdatum: 03.03.2004
Beiträge: 103
Wohnort oder Region: bei Hamburg

Beitrag Verfasst am: 10.02.2007 21:07 Antworten mit Zitat

Moin Marc,

Ich wünsche gutes Gelingen ! Ich habe von 1988 bis zum Schluß in Riem gearbeitet, bin unzählige Kilometer auf dem Vorfeld herumgelaufen - und habe auch so manche Nacht an, in und unter Flugzeugen dort verbracht... Ich müßte noch irgenwo im Keller Fotos aus der Riemer Zeit haben, mal sehen...
icon_smile.gif
_________________
Gruß,

FW200 >Condor<
Nach oben
Marc_H
 


Anmeldungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 35
Wohnort oder Region: Bayern

Beitrag Verfasst am: 11.02.2007 09:33 Antworten mit Zitat

Hallo FW.200 Condor,

Fotos sind sehr willkommen. Ich muss ja jedes einzelne Gebäude in 3D erstellen und dann mit einer Textur "überziehen". Und für dieses Texturen sind natürlich echte Fotos die beste Vorlage.


Ciao
Marc icon_smile.gif
_________________
mfG
Nach oben
Marc_H
 


Anmeldungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 35
Wohnort oder Region: Bayern

Beitrag Verfasst am: 15.02.2007 12:24 Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe auf meiner Homepage das Projekt Riem "offiziell" angekündigt (jetzt gibt es kein Zurück mehr icon_mrgreen.gif ).

Ich werde dort auch Screenshots und den Stand der Dinge veröffentlichen icon_smile.gif

www.aviation-photography.de

Ich habe inzwischen:
- alle alten Navaids (inkl. ILS) einprogrammiert
- das Airportgrundlayout mit den Runways erstellt
- die Standard-Landclassen angepasst
- Straßen vom/zum Flughafen programmiert
- angefangen die 3D-Gebäude zu erstellen
_________________
mfG
Nach oben
Helmholtz
 


Anmeldungsdatum: 08.11.2003
Beiträge: 1005
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 15.02.2007 16:32
Untertitel: Riem
Antworten mit Zitat

Gerne!

Bei Fragen zu den Anflugverfahren generell PN an mich wenn du wolle!

icon_smile.gif
_________________
Obacht Nebenkeule!
Nach oben
FW.200 Condor
 


Anmeldungsdatum: 03.03.2004
Beiträge: 103
Wohnort oder Region: bei Hamburg

Beitrag Verfasst am: 19.04.2007 20:01
Titel: MUC Riem 18.Mai 1992
Antworten mit Zitat

Moin moin,

Nun habe ich doch noch ein paar Fotos von Riem gefunden. Zwei davon, aufgenommen unmittelbar nach Schließung des Flughafens, habe ich hier mal angehängt. Bei Interesse versende ich gerne ein paar Scans.
_________________
Gruß,

FW200 >Condor<
 
Die Luftseite von den 20ger Positionen her gesehen (Datei: MUC Riem 18 Mai 1992 LP.jpg, Downloads: 344) Tower, Teile der Abfertigungshalle + Teminal A (Datei: MUC Riem 18 Mai 1992 A LP.jpg, Downloads: 330)
Nach oben
Marc_H
 


Anmeldungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 35
Wohnort oder Region: Bayern

Beitrag Verfasst am: 19.04.2007 20:08 Antworten mit Zitat

Danke, die Arbeit an Riem geht nach wie vor voran icon_smile.gif
_________________
mfG
Nach oben
Gast






Beitrag Verfasst am: 25.06.2007 20:43
Titel: Re: MUC Riem 18.Mai 1992
Antworten mit Zitat

FW.200 Condor hat folgendes geschrieben:
Moin moin,

Nun habe ich doch noch ein paar Fotos von Riem gefunden. Zwei davon, aufgenommen unmittelbar nach Schließung des Flughafens, habe ich hier mal angehängt. Bei Interesse versende ich gerne ein paar Scans.


Wäre ne tolle Sache wenn du noch ein paar Bilder hier reinstellen könntest!

Hier gibt es auch noch ein paar Infos und auch einen Innenaufnahme des Terminals!

http://www.mucforum.de/showthr.....amp;page=4
Nach oben
FW.200 Condor
 


Anmeldungsdatum: 03.03.2004
Beiträge: 103
Wohnort oder Region: bei Hamburg

Beitrag Verfasst am: 23.09.2008 20:46
Titel: MUC Riem Fotos
Antworten mit Zitat

Moin moin,

Nach Ewigkeiten (Sorry) hier noch ein paar Fotos aus Riem - entstanden im letzten Betriebsjahr.
_________________
Gruß,

FW200 >Condor<
 
Unter Finger 6 waren die Büros von Pan Am und Lufthansa Technik untergebracht. (Datei: MUC Riem A310-300 D-AIDC an Finger 6 LP.jpg, Downloads: 239) Im Hintergrund die Lufthansa Halle, links davon General Aviation Hangar. (Datei: MUC Riem Aeroflot Tu-134 CCCP-65077 vor DLH Wartungshalle LP.jpg, Downloads: 260) Crossair- Sonderlackierung... 
Die Hallen im Hintergrund waren von Hapag Lloyd und LTU belegt. (Datei: MUC Riem Crossair HB-AHD Saab 340 vor Hapag + LTU Halle LP.jpg, Downloads: 224)
Nach oben
FW.200 Condor
 


Anmeldungsdatum: 03.03.2004
Beiträge: 103
Wohnort oder Region: bei Hamburg

Beitrag Verfasst am: 23.09.2008 21:23
Titel: MUC Riem
Antworten mit Zitat

Hier ein paar Fotos vom Tag nach der Stillegung, dem 18. Mai 1992...
_________________
Gruß,

FW200 >Condor<
 
 (Datei: MUC Abfluggates Inland + Wappenhalle LP.jpg, Downloads: 266)  (Datei: MUC Abfluggates Inland LP.jpg, Downloads: 309) Das Auto ist übrigens das Stationsauto von Turkish Airlines gewesen... (Datei: MUC Kontrollturm + Abfluggates Ausland LP.jpg, Downloads: 312) Leider schlecht belichtet... (Datei: MUC Wappenhalle LP.jpg, Downloads: 318) Hier ging´s zum Restaurant und dem Biergarten... schön war´s...
Im Restaurant gabs für die Angestellten immer "Menü 1 oder 2", Essen zu stark ermäßigten Preisen. Und ein Bier zum Essen war damals kein Problem... (Datei: MUC Wappenhalle + Eingang Flughafenrestaurant LP.jpg, Downloads: 280)
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zivile Luftfahrtgeschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 4 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen