Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Camp Altenrath

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jürgen45
Gast





Beitrag Verfasst am: 05.03.2008 16:50 Antworten mit Zitat

Prima, dann wollen wir mal hoffen;-)
Nach oben
essener75
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.03.2008 22:01
Titel: Camp Altenrath / (Camp Major Legrand) der ehemaligen B.S.D.
Untertitel: Altenrath / Wahner Heide
Antworten mit Zitat

[Beitrag hierhin verschoben. derlub]

Hallo !

Haben einen Lostplace der ehemaligen Belgischen Streitkräfte in Deutschland (BSD) genauer unter die Lupe genommen. Das hier beschriebene Camp Altenrath / (Camp Major Legrand) ist jetzt seit Ende 2003 verlassen und soll wohl komplett renaturiert werden. Im Jahr 2005 ist es wohl für den Weltjugendtag in Köln reaktiviert worden, weil hier 700 Soldaten aus 15 verschiedenen Ländern und viele ehrenamtliche Helfer des THW´s hier Unterschlupf fanden. Da muss allerdings der Zustand noch wesentlich besser gewesen sein. Inzwischen waren wie auch in anderen verlassenen Orten die Zerstörer und Diebe am Werk gewesen. An fast allen Gebäuden fehlen die Dachrinnen , man muss sich vorstellen Zinkrinnen !!! Die haben noch nicht mal einen besonders hohen Recylingwert !!! Naja, ist leider so. Ausserdem wurde wirklich viel aus Lust dort zerstört . Früher war hier mal die Artillerie der Belgier beheimatet. Der gesamte Komplex bestand aus 102 Gebäuden und wurde 1951 bezogen. Es gab eine eigene Garnisonskirche, einen Veranstaltungssaal für Kino/Theater, einen Salon/Casino, eine Sporthalle und viele weitere Annehmlichkeiten, die den Alltag erträglich machen sollten.

So, nun viel Spaß mit den Bildern !

Gruß Christoph
 
Früher stand auf dem mit Kies gefüllten Podest ein Geschütz. (Datei: Wache Front.jpg, Downloads: 102)  (Datei: Wachgebäude.jpg, Downloads: 102)  (Datei: Tor.jpg, Downloads: 88)  (Datei: Tor2.jpg, Downloads: 90)  (Datei: Fahnenmast Campmitte.jpg, Downloads: 88)  (Datei: Camp Aussenansicht.jpg, Downloads: 78)  (Datei: Kirche Aussen.jpg, Downloads: 69)

Zuletzt bearbeitet von essener75 am 25.03.2008 23:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
essener75
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.03.2008 22:09
Titel: Camp Altenrath
Untertitel: Wahner Heide
Antworten mit Zitat

Weitere Bilder ...
 
 (Datei: Camp Schild Wache.jpg, Downloads: 68)  (Datei: Camp Mitte.jpg, Downloads: 59)  (Datei: Camp Strasse.jpg, Downloads: 56)  (Datei: Camp Strasse1.jpg, Downloads: 51)  (Datei: Camp Strasse2.jpg, Downloads: 54)  (Datei: Camp Westrichtung.jpg, Downloads: 46)  (Datei: Camp Barrackenbauten.jpg, Downloads: 45)  (Datei: Camp gegenüber Kirche.jpg, Downloads: 47)  (Datei: Barracke.jpg, Downloads: 45)
Nach oben
essener75
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.03.2008 22:19
Titel: Camp Altenrath
Untertitel: Wahner Heide
Antworten mit Zitat

weitere Bilder ....
 
 (Datei: Kirche seitlich.jpg, Downloads: 42)  (Datei: Kirche hinten.jpg, Downloads: 53)  (Datei: Kirche Altar.jpg, Downloads: 80)  (Datei: Kirche Orgelbühne.jpg, Downloads: 80)  (Datei: Salon Boudoin.jpg, Downloads: 87)  (Datei: Salon Innen.jpg, Downloads: 89)  (Datei: Theke Salon.jpg, Downloads: 78)  (Datei: Küche Salon.jpg, Downloads: 71)  (Datei: Schild Salon.jpg, Downloads: 62)  (Datei: WC Salon.jpg, Downloads: 60)
Nach oben
essener75
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.03.2008 22:48
Titel: Camp Altenrath
Untertitel: Wahner Heide
Antworten mit Zitat

Weitere Bilder .... icon_smile.gif
 
 (Datei: Garderobe Salon.jpg, Downloads: 49)  (Datei: Kamin Salon.jpg, Downloads: 61)  (Datei: Gegenüber Salon.jpg, Downloads: 65)  (Datei: Veranstaltungshalle Aussen.jpg, Downloads: 59)  (Datei: Eingang Veranstaltungshalle.jpg, Downloads: 57)  (Datei: Veranstaltungshalle Bühne.jpg, Downloads: 58)  (Datei: Barracke 103.jpg, Downloads: 59) Da ist Leben drin ! (Datei: Schimmelwand.jpg, Downloads: 88) Es bewegt sich noch nicht ! :-) (Datei: Schimmelwand2.jpg, Downloads: 77)  (Datei: Sporthalle.jpg, Downloads: 79)
Nach oben
essener75
Gast





Beitrag Verfasst am: 25.03.2008 22:55
Titel: Camp Altenrath
Untertitel: Wahner Heide
Antworten mit Zitat

und noch nen paar Pics ....
 
 (Datei: Tankstelle.jpg, Downloads: 53)  (Datei: Fahrzeughallen mit Exercierplatz.jpg, Downloads: 63)  (Datei: Fahrzeughallen1.jpg, Downloads: 49)  (Datei: Fahrzeughallen.jpg, Downloads: 49)  (Datei: Evtl. Sanbereich.jpg, Downloads: 56)  (Datei: Schild Kommando.jpg, Downloads: 78)  (Datei: Schild Doktor.jpg, Downloads: 76)  (Datei: Schild MAT.jpg, Downloads: 67)  (Datei: Instandsetzungshalle.jpg, Downloads: 60) Hier wird niemals mehr ein Kind schaukeln ... (Datei: Schaukelgerüst.jpg, Downloads: 54)
Nach oben
pigasus
 


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 393
Wohnort oder Region: Lohmar

Beitrag Verfasst am: 27.03.2008 00:43 Antworten mit Zitat

Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass solche Beiträge die Chancen auf eine Besuchsgenehmigung nicht gerade steigern?
Die Fotos sind ja nicht alle von Außen gemacht worden.

Christoph
_________________
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.
Nach oben
Krakau
 


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 909
Wohnort oder Region: Krakau Polen

Beitrag Verfasst am: 27.03.2008 18:07 Antworten mit Zitat

Moin Pigasus!

Wahrscheinlich liegt es daran, dass Du (wie ich und die anderen hier) erstmal um eine Begehung und Fotoerlaubnis beim Eigentümer oder deren Treuhänder nachfragst, schreibst und ggf. die Kosten dafür übernimmst.

Ich gehe mal davon aus, dass der "essener75" die Erlaubnis hatte.

Falls nicht, dann hat er eine Erinnerung an die Nutzungsbedingungen des Forums nötig:

Sie verpflichten sich, keine .... gegen das Urheberrecht verstoßenden .... Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Dies gilt z.B. auch für Fotos und Berichte über illegale Begehungen/Befahrungen....
Verstöße gegen diese Regeln führen zu sofortiger und permanenter Sperrung....

Gruß
Thomas
_________________
Wenn Du nicht überzeugen kannst, dann verwirre wenigstens. (Harry S. Truman)
Nach oben
essener75
Gast





Beitrag Verfasst am: 27.03.2008 19:17
Titel: Camp Altenrath
Untertitel: Wahner Heide
Antworten mit Zitat

Tach Krakau und Pigasus !


Ich hatte das Glück nach einer längeren Diskussion mit einem Wachmann der dort kontrollierte, für 45 Min. das Gelände zu betreten. So etwas nennt man Glück ! Muß man auch mal haben. 2_thumbsup.gif

Gruß Christoph
Nach oben
Krakau
 


Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 909
Wohnort oder Region: Krakau Polen

Beitrag Verfasst am: 27.03.2008 22:42 Antworten mit Zitat

Moin Christoph!

Sorry für 2_ranting.gif FSK.

Na, dann können wir uns alle icon_smile.gif !

Hatte nämlich schon Sorge, dass die ganzen Bilder icon_evil.gif wären.

Gruß
Thomas
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen