Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Bonn: Mehrzweckanlagen

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 16:40
Titel: Bonn: Mehrzweckanlagen
Antworten mit Zitat

Moin!
In Bonn findet man aufgrund seiner früheren Bedeutung noch eine große Anzahl an Zivilschutzeinrichtungen. Viele in der Funktion einer Mehrzweckanlage.
Ein paar dieser Anlagen habe ich mir gestern einmal angeschaut.
Dieser Link war mir dabei sehr hilfreich: http://www.abc-waffen.de/Atom/bonnzsr.htm .
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 16:47
Titel: Mehrzweckanlagen Oxfordstrasse/Friedensplatz
Antworten mit Zitat

Folgende Bilder zeigen die MZA Oxfordstrasse (2500 Schutzplätze) /Friedensplatz (3750 Schutzplätze).
Ob es sich um 2 unabhängige oder um 2 verbundene Anlagen handelt kann ich nicht genau sagen. Die Anlagen sind ziemlich verzweigt...
 
 (Datei: Größenänderung PICT0059.JPG, Downloads: 187)  (Datei: Größenänderung PICT0062.JPG, Downloads: 171)  (Datei: Größenänderung PICT0065.JPG, Downloads: 157) Strahlenschutzsteine? Sehen etwas seltsam aus?! (Datei: Größenänderung PICT0067.JPG, Downloads: 275) Rettungsraum/Aufsicht (Datei: Größenänderung PICT0068.JPG, Downloads: 191)

Zuletzt bearbeitet von derlub am 15.03.2005 23:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 16:52 Antworten mit Zitat

...
 
Waschraum/WC (Datei: Größenänderung PICT0070.JPG, Downloads: 120) Küche (Datei: Größenänderung PICT0072.JPG, Downloads: 162) Sandfilter/Raumfilter (Datei: Größenänderung PICT0079.JPG, Downloads: 134) Interessant: Auch hier scheint der Schleusenwart keinen eigenen Raum zu haben. Vor dem Schleusenfester wahrscheinlich das Arbeitspult. (Datei: Größenänderung PICT0080.JPG, Downloads: 190) Schleusenfenster. Aus welchem Material sind solche Fenster eigentlich? (Datei: Größenänderung PICT0085.JPG, Downloads: 183)

Zuletzt bearbeitet von derlub am 15.03.2005 23:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 16:56 Antworten mit Zitat

weiter...
 
Hier hat schon länger keiner mehr geputzt... (Datei: Größenänderung PICT0081.JPG, Downloads: 150) Druckklappe (Datei: Größenänderung PICT0088.JPG, Downloads: 100)  (Datei: Größenänderung PICT0089.JPG, Downloads: 69)  (Datei: Größenänderung PICT0091.JPG, Downloads: 81) Trinkwasserspeicher (Datei: Größenänderung PICT0095.JPG, Downloads: 141)
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 17:04 Antworten mit Zitat

und noch mehr...
 
1 Etage tiefer das gleiche in blau (Datei: Größenänderung PICT0097.JPG, Downloads: 120) Schleuse/Arbeitspult Schleusenwart? (Datei: Größenänderung PICT0101.JPG, Downloads: 135) phosphorisierende Leuchtstreifen an der Wand (Datei: Größenänderung PICT0109.JPG, Downloads: 126) die einzelnen Etagen sind relativ klein (Datei: Größenänderung PICT0110.JPG, Downloads: 124) In der 3. Etage ein schönes Grün (Datei: Größenänderung PICT0112.JPG, Downloads: 126)

Zuletzt bearbeitet von derlub am 15.03.2005 23:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 17:10 Antworten mit Zitat

...
 
Rettungsraum (Datei: Größenänderung PICT0113.JPG, Downloads: 51) Arbeitspult Schleusenwart? (Datei: Größenänderung PICT0114.JPG, Downloads: 71) Drucktür Schleuse (Datei: Größenänderung PICT0117.JPG, Downloads: 69) Luftversorgung? (Datei: Größenänderung PICT0120.JPG, Downloads: 207) Einfahrt Friedensplatz (Datei: Größenänderung PICT0121.JPG, Downloads: 132)

Zuletzt bearbeitet von derlub am 15.03.2005 23:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 17:15 Antworten mit Zitat

...
 
Schleuse (Datei: Größenänderung PICT0122.JPG, Downloads: 65) Hersteller des Schutztores (Datei: Größenänderung PICT0123.JPG, Downloads: 116) Schieber Abwasserleitung (Datei: Größenänderung PICT0127.JPG, Downloads: 75) Netzstomersatzanlage (Datei: Größenänderung PICT0130.JPG, Downloads: 77) Schutztür am Aufzugsschacht (Datei: Größenänderung PICT0133.JPG, Downloads: 88)
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 17:27
Titel: MZA Hans-Böckler-Strasse
Antworten mit Zitat

Die Tiefgarage in der Hans-Böckler-Strasse in Bonn-Beuel verfügt über 1362 Schutzplätze. Aufgefallen sind mir relativ dünnwandige Türen an den Schleusen... icon_confused.gif
 
Schutztor1 (Datei: Größenänderung PICT0134.JPG, Downloads: 107) Schutztor2 (Datei: Größenänderung PICT0135.JPG, Downloads: 109) Schleuse mit Briefkasten !!! :-) (Datei: Größenänderung PICT0137.JPG, Downloads: 218) Strahlenschutzsteine Schleuse1 (Datei: Größenänderung PICT0143.JPG, Downloads: 129)
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 17:32 Antworten mit Zitat

...
 
Strahlenschutzsteine Schleuse2 (Datei: Größenänderung PICT0145.JPG, Downloads: 74) Schleuse (es gibt insgesamt 3) (Datei: Größenänderung PICT0147.JPG, Downloads: 75) Schleusentür. Relativ dünn... (Datei: Größenänderung PICT0148.JPG, Downloads: 84)
Nach oben
derlub
 


Anmeldungsdatum: 21.12.2003
Beiträge: 2927
Wohnort oder Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag Verfasst am: 15.03.2005 17:49
Titel: Mehrzweckanlagen in der U-Bahn Bonn
Antworten mit Zitat

Auch die Bonner U-Bahn weist eine hohe Anzahl an Mehrzweckanlagen auf. Hier sind optische Hinweise auf eine Bunkeranlage allerdings ziemlich gut versteckt worden.
Neben der Ubahnstation Bonn HBF gibt es noch 4 MZA-Stationen in Bonn-Bad Godesberg:
UB Wurzerstr - UB Plittersdorfer Str - UB Bad Godesberg - UB Stadthalle. Interessant,dass sich diese 4 Anlagen in aufeinanderfolgender Reihe befinden. Ob auch die Tunnel zwischen den Stationen zum Schutzbereich gehören, kann ich nicht sagen. Ich Denke aber eher nicht.
Hier ein paar Fotos der Ubahnstationen. Um welche es sich im einzelnen handelt weiss ich nicht mehr...
 
"ZS" : Zivilschutz? (Datei: Größenänderung PICT0153.JPG, Downloads: 220) nur die Klappen im Boden und die verschliessbaren Wandelemente weisen auf die Schutztore hin (Datei: Größenänderung PICT0154.JPG, Downloads: 252) Luftversorgung (Datei: Größenänderung PICT0155.JPG, Downloads: 250) Luftversorgung (Datei: Größenänderung PICT0157.JPG, Downloads: 195) WC, Dusche, Aufsichtsraum, Lagerraum (Datei: Größenänderung PICT0160.JPG, Downloads: 230)
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen