Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

BAOR-Locations

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FM
Gast





Beitrag Verfasst am: 13.02.2009 20:47
Titel: BAOR-Locations
Antworten mit Zitat

Hallo,

eine sehr interessante Seite über die Standorte der ehem. BAOR (British Army of the Rhine) ist

http://baor-locations.com/default.aspx

(-> anshl. weiter über "Locations").

Hier zum Beispiel die Seite über Duisburg

http://baor-locations.com/glamorganbks.aspx

Wenn ich daran denke, dass ich aus dieser Zeit nicht ein einziges Foto besitze! icon_evil.gif icon_evil.gif icon_evil.gif

(Vielleicht wäre das ja ein Grund, auf meine Webseite "Fotosuche" auf

http://www.der-nietenzaehler.de/Fotosuche-01.htm

hinzuweisen? icon_lol.gif )

Gruss

Frank
Nach oben
klaushh
 


Anmeldungsdatum: 14.05.2002
Beiträge: 2358
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 13.02.2009 22:51 Antworten mit Zitat

Moin, moin!

Klasse-Seite, besonders die mit den einzelnen Standorten.
Schade, dass die jeweiligen Informationen relativ dürftig sind. Aber immer noch besser als garnichts!

Gruß
klaushh
_________________
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!
Nach oben
FM
Gast





Beitrag Verfasst am: 14.02.2009 18:28 Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

ich weis zwar nicht, was "SCNR...! " bedeutet, aber vielleicht sollte ich künftig doch erst ALLE Seiten dieses Forums und der dazugehörigen Webseiten ausgiebig studieren, bevor ich einen Beitrag schreibe. icon_cool.gif

Mea maxima culpa. 2_hammer.gif

Gruss

Frank
Nach oben
kuhlmac
 


Anmeldungsdatum: 18.06.2005
Beiträge: 2235
Wohnort oder Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag Verfasst am: 15.02.2009 09:36 Antworten mit Zitat

Moin, Frank,
keine Panik! Aber inzwischen haben wir hier soviel Wissen angehäuft....

SCNR = Sorry, could not resist.

Beste Grüße
Nach oben
FM
Gast





Beitrag Verfasst am: 15.02.2009 11:54 Antworten mit Zitat

Hallo,

o.k., also dann in diesem Sinne: Besser 1 x zuviel, als 1 x zuwenig darauf hingewiesen. icon_lol.gif

Lesenswert ist die Seite allemal und wie bereits geschrieben: Jahrelang daneben gelebt und nicht ein einziges Foto! Gleiches gilt für zig andere Dinge in Duisburg, welche unrettbar verloren sind! Stahlwerke, Güterbahnhof, alte Feuerwachen usw. usw.

Na ja, man kann nicht alles machen und können. Deshalb muss ich über derartige Seiten mehr als nur froh sein. 3_danke.gif 3_danke.gif 3_danke.gif

Gruss

Frank
Nach oben
kuhlmac
 


Anmeldungsdatum: 18.06.2005
Beiträge: 2235
Wohnort oder Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag Verfasst am: 15.02.2009 12:06 Antworten mit Zitat

FM hat folgendes geschrieben:
Hallo,

o.k., also dann in diesem Sinne: Besser 1 x zuviel, als 1 x zuwenig darauf hingewiesen. icon_lol.gif

Lesenswert ist die Seite allemal und wie bereits geschrieben: Jahrelang daneben gelebt und nicht ein einziges Foto! Gleiches gilt für zig andere Dinge in Duisburg, welche unrettbar verloren sind! Stahlwerke, Güterbahnhof, alte Feuerwachen usw. usw.



Hallo, genauso sehe ich das auch... icon_wink.gif

Mit den "jahrelang daneben..." das kenne ich leider auch. Gerade hier in Hamm, drei britische Kasernen.. und irgendwie nicht "bewusst registriert". 2_hammer.gif
Aber eine konnte ich hier noch "kurz vor knapp" sprich Abriß noch ansehen (Fotos usw. dazu auch hier im Forum).

In diesem Sinne: Schönen Sonntag!
Christian
Nach oben
neugier
Gast





Beitrag Verfasst am: 15.02.2009 19:53 Antworten mit Zitat

Ich denke, dass sich auch uns manchmal der Wert eines lost places erst mit der Zeit ergibt. Besonders bei in Beton gegossenen Grausamkeiten der späten 80'er. Aber das nur mal am Rande...
Nach oben
FM
Gast





Beitrag Verfasst am: 15.02.2009 22:55 Antworten mit Zitat

Hallo,

richtig. Ein anderer Aspekt ist jener, dass sich die Welt nach wie vor dreht. Nur leider immer schneller.

Ich weis nicht, ob es die Erkenntnis des Alters ist, aber immer mehr Objekte weisen eine immer kürzere Lebenszeit auf, unser Umfeld verändert sich schneller. Da kann man(n) nicht mithalten.

Gruss

Frank

Ps.: Was mir beim schreiben auffällt. "Da kann man(n) nicht mithalten". Schade dass das buddeln in der Vergangenheit und das Wühlen in alten Büchern und Archiven immer noch eine Domäne für Männer ist. Auch so ein Feld, wofür sich die sog. Emanzendingsda nie interessiert hat. icon_mrgreen.gif 2_kiss.gif
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2747
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 15.05.2010 12:41
Titel: BAOR-locations.com offline
Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

heute musste ich feststellen, dass die website http://baor-locations.com z. Zt. gestrichen worden ist.

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
kuhlmac
 


Anmeldungsdatum: 18.06.2005
Beiträge: 2235
Wohnort oder Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag Verfasst am: 18.09.2010 16:14
Titel: Re: BAOR-locations.com offline
Antworten mit Zitat

zulufox hat folgendes geschrieben:
Hallo Freunde,

heute musste ich feststellen, dass die website http://baor-locations.com z. Zt. gestrichen worden ist.

MfG
Zf 1_heilig.gif


Holá, Jürgen, und alle anderen, der Server ist nur umgezogen...

Guckst du:

http://baor-locations.co.uk

Beste Grüße

Christian
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen