Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Autobahn-Notlandeplätze (NLP-Str) in Frankreich

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Flugplätze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Büttner
 


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 329
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 15:36
Titel: Strassenlandeabschnitt bei Colmar
Untertitel: Frankreich
Antworten mit Zitat

Welch Zufall, passt super hier rein:

Mit einiger Überraschung tauchte ein Strassenlandeabschnitt südsüdöstlich der Basa Aerienne BA 132 Colmar vor der Kameralinse auf. Auch ein französischer Atlas 1:200.000 zeigt an dieser Stelle eine interessante Einzeichnung (untere rot gestrichelte senkrecht ausgerichtete „gesperrte“ Strasse).

Generell sind mir weitere Strassenlandeabschnitte oder ein entsprechendes Konzept aus Frankreich nicht bekannt – möglicherweise weiß jemand mehr dazu?

Der bei Colmar gelegene ist für Flugzeuge über das öffentliche Strassennetz erreichbar und hat ein Länge von maximal 1800 Meter. Südlich im Wald schließen sich nicht zugängliche „Militärobjekte“ an, beachte hierzu neben GE auch die Einzeichnung „Champ de tir“ in besagtem Atlas.

Stationiert waren in Colmar Mirage F1CT/B der Escadron de Chasse (EC 2/30) „Normandie-Niemen“ und Escadron de Chasse (EC 1/30) „Alsace“. Aktuell wird der Flugplatz geschlossen, wohl wegen Fluglärm.

Bilder der Basa Aerienne BA 132 Colmar vom letzten Flugdienst mit Mirage F1 vor einigen Wochen der EC 2/30 „Normandie-Niemen“ hier: http://forum.hidden-places.de/.....p/cat/2231
 
Ausschnitt Atlas (Datei: Colmar.jpg, Downloads: 126) rot gestrichelte Strasse (Datei: Legende.jpg, Downloads: 140) halbseitige Strassenmarkierungen (Datei: buettner_2009_01.jpg, Downloads: 141) Kann jemand französisch? (Datei: buettner_2009_03.jpg, Downloads: 134) Sonderbemalte Mirage F1CT "Normandie-Nieman" (Datei: buettner_2009_14.jpg, Downloads: 127) Letzter Flugdienst in Colmar! (Datei: buettner_2009_07.jpg, Downloads: 100)
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 15:45 Antworten mit Zitat

Schild: "Außer Anspruchsberechtigte".
Würde wohl dem Schild an deutschen Treppen/Autobahnbrücken: "Dienstweg, nur für Befugte" entsprechen.
gruß EP
Nach oben
Büttner
 


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 329
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 17:02 Antworten mit Zitat

petzolde hat folgendes geschrieben:
Schild: "Außer Anspruchsberechtigte".
Würde wohl dem Schild an deutschen Treppen/Autobahnbrücken: "Dienstweg, nur für Befugte" entsprechen.
gruß EP


Danke für die Erläuterung! Kluge Entscheidung dort nicht entlangzufahren ....

Wie schauts mit "Champ de tir" aus?
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 17:16 Antworten mit Zitat

"Schießplatz" oder "Schießbahn".
Findet sich viel in französischen Wäldern - vermutlich für Jagd- oder Schützenvereine.
Ich war noch nie auf einem "Champ de tir", kann also nicht sagen, wie es dort wirklich aussieht.
gruß EP
Nach oben
Büttner
 


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 329
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 17:32
Titel: Strassenlandeabschnitt
Untertitel: Colmar
Antworten mit Zitat

petzolde hat folgendes geschrieben:
"Schießplatz" oder "Schießbahn".
Findet sich viel in französischen Wäldern - vermutlich für Jagd- oder Schützenvereine.
Ich war noch nie auf einem "Champ de tir", kann also nicht sagen, wie es dort wirklich aussieht.
gruß EP


Laut GE recht spanndend! Siehe Anhang.
 
Voransicht mit Google Maps Datei Colmar_Strassenlandeabschnitt.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen Südende Strassenlandeabschnitt
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
DrJones
 


Anmeldungsdatum: 12.07.2008
Beiträge: 152
Wohnort oder Region: Bayern

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 18:39
Titel: Re: Strassenlandeabschnitt
Untertitel: Colmar
Antworten mit Zitat

Büttner hat folgendes geschrieben:
petzolde hat folgendes geschrieben:
"Schießplatz" oder "Schießbahn".
Findet sich viel in französischen Wäldern - vermutlich für Jagd- oder Schützenvereine.
Ich war noch nie auf einem "Champ de tir", kann also nicht sagen, wie es dort wirklich aussieht.
gruß EP


Laut GE recht spanndend! Siehe Anhang.


Auf jedenfall interessant.
Vielleicht ein abgeschirmter Bereich in dem ein "speziell" bewaffneter Jagdbomber bereitstand?
Der Bereich südlich davon ist auch nicht ohne.

Gruß Andreas

PS: Für alle die den Flugplatz nicht gut aufgelöst sehen, einfach mal an der Zeitleiste spielen.
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 21:15
Titel: Re: Strassenlandeabschnitt bei Colmar
Untertitel: Frankreich
Antworten mit Zitat

Büttner hat folgendes geschrieben:
Welch Zufall, passt super hier rein:


... Generell sind mir weitere Strassenlandeabschnitte oder ein entsprechendes Konzept aus Frankreich nicht bekannt – möglicherweise weiß jemand mehr dazu? ...



Hi,

ich hatte erst am Wochenende ein nettes Gespräch, was deine Frage beantwortet. Ergeben hatte es sich auf dem Flugtag in Roth, auf welchen auch ein Peiler-Fahrzeuge für NLPs stand. Ich bin dann ins Gespräch mit einen Soldaten gekommen, der sinngemäß meinte dass es in Frankreich auf vielen Landstraßen NLPS geben würden, wenn ich mich richtig entsinne sprach er dabei u.a. auch von der Region um Bordeaux.

Gruß
Oliver
_________________
Unterstützung gesucht: www.nuernberger-unterwelten.de
Nach oben
petzolde
 


Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 2103
Wohnort oder Region: Münster

Beitrag Verfasst am: 08.07.2009 21:41 Antworten mit Zitat

Ohne es jetzt im Detail belegen zu können: Auf französischen Landstraßen (nicht nur Nationales) habe ich mich manchmal über breitere Abschnitte oder größere Parkplätze gewundert. Mag sein, daß da NLP dahinter steckten.
gruß EP
Nach oben
Büttner
 


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 329
Wohnort oder Region: Berlin

Beitrag Verfasst am: 09.07.2009 07:50
Titel: Re: Strassenlandeabschnitt bei Colmar
Untertitel: Frankreich
Antworten mit Zitat

Hallo Oliver,
ehrlich gesagt stellte sich mir diese Frage auch erst seit diesem Wochende ernsthaft. Aber leider ist mir von Westeuropa keine Luftfahrtkarte ONC/TPC zugänglich, darin sollten entsprechende Abschnitte verzeichnet sein?

Aber der Tipp mit Bordeaux ist schon mal sehr gut denn ein Blick in den erwähnten Atlas 1:200.000 auf die Ostseite des Flugplatzes Cazaux lässt meiner Meinung nach einen Strassenlandeabschnitt erkennen. Es ist die D652, bzw. "Route d' Arcachon" die im Bereich des Flugplatzes auf mehreren Kilometern Länge deutlich breiter verzeichnet ist.
GE lässt an dieser Stelle nichts besonderes erkennen, DrJones sieht mehr, möglicherweise auch einen Verbindungsrollweg zum Flugplatz?

Weitere Strassenlandeabschnitte in Frankreich sind mir nicht bekannt.
Nach oben
Oliver
Moderator


Anmeldungsdatum: 06.09.2003
Beiträge: 2736
Wohnort oder Region: Nürnberg

Beitrag Verfasst am: 09.07.2009 18:55 Antworten mit Zitat

@ Büttner:

Wie gesagt reiner Zufall dass dieses Gespräch zustande kam. Allerdings war von mehreren NLPs die Rede in Bezug auf Bordeaux eben auch, dass auf den Weg dorthin (von Deutschland) aus wohl mehrere NLPs zu finden wären.

Gruß
Oliver
_________________
Unterstützung gesucht: www.nuernberger-unterwelten.de
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Kalter Krieg - Flugplätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen